Frage von Farina1408, 176

Nach Eisprung Müdigkeit Sodbrennen spannende Brüste und schlechte Laune - ist das normal?

Hallo Leute, 

Ich bin gerade ein bisschen ratlos und Geduld ist auch nicht gerade meins. Ich hatte Sex mit meinem Freund und das an meinen fruchtbarsten Tagen vom 14.11.2015 -18.11.2015 heute habe ich meinen Eisprung 20.11.2015 (eiprungplaner).Ich weiß das es difinitiv für Ss Anzeichen zu früh ist. Seit vorgestern spannen meine Brüste und schmerzen extrem ich habe schlechte Laune, Sodbrennen und heisshunger.. Sodbrennen habe ich eigentlich nie !!! Heißhunger bekomme ich immer bevor ich meine Mens bekomme aber auch dafür wäre es zu früh denn die bekomme ich erst am 4.12.2015. Kann mir vielleicht jemand helfen ? Trotzdem wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben als zu warten und einen Test zu machen. Für jede hilfreiche Antwort Danke ich im voraus. Und bitte keine blöden Kommentare bezüglich Verhütung!! Es wäre ein Wunschkind ..

Antwort
von hupsipu, 165

Mein Rat: hör auf dich mit Schwangerschaftsanzeichen zu befassen. Die Hälfte davon wirst Du nie kriegen, die andere Hälfte zu einem anderen Zeitpunkt als üblich, und die dritte Hälfte der Beschwerden hast Du vorher noch nie gehört. Der Eisprung ist rum, die Sache ist für diesen Zyklus entschieden, und wie sie entschieden ist erfährst Du erst Anfang Dezember (und bis Du dann beim Arzt was siehst dauert es nochmal 3-4 Wochen). Kinderwunsch und Geduld sind schwer zu vereinbaren, aber versuch Deinem Körper zu vertrauen, er weiß schon was er machen muss!

Antwort
von ursula39, 151

Nein , Letzteres  ist keineswegs normal !

 Denn dann liefen nur noch schlechtgelaunte Frauen durch die Welt !

Antwort
von Schnurrzel97, 140

Hört sich ganz nach PMS an. Schau' mal hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4menstruelles\_Syndrom

LG ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten