Frage von hasibasi123, 31

Nach Einname der Pille andere Flüssigkeit außer Blut ?

Ich habe vor 5 Tagen angefangen die Pille zu nehmen. Die Frauenärztin meinte, dass die Periode ausfallen wird, während ich die PIlle nehme, jedoch habe ich immer moch meine Periode und mir ist aufgefallen, dass mein Tampon vollgesogen mit Blut und einer anderen Flüssigkeit ist.

Kann mir jemand erklären, was das für eine Flüssigkeit sein könnte?

Antwort
von putzfee1, 15

Wenn du jetzt mit der Pille angefangen hast, hast du noch ganz normal deine Periode. Die fällt deswegen auch nicht aus.

Die nächste Blutung, die du bekommen wirst, wenn du die Pillenpause machst, ist keine Periode mehr, sondern eine Hormonenzugsblutung. Die bekommst du immer während der Pillenpause, es sei denn, du lässt die Pause weg. Dann bekommst du keine Blutung.

Die Flüssigkeit, die während der Periode heraus kommt, ist immer eine Mischung aus Blut und Gebärmutterschleimhaut. Sonst kann da nichts sein.

Antwort
von eni70, 17

Die Periode setzte doch nicht aus! Sie fängt ind er sg. Pillenpause an, das sind die 7 Tage, die man bei einigen Produkten nichts einnimmt. Es gibt auch Polen, die man durchnimmt(man vergisst es dann nicht und muss nix rechnen), da ist dann in den letzten / Pillen keine Wirkstoff/Hormon drin.

Die Flüssigkeit wird wohl Schleim der Schleimhäute sein, ist ja eine Feuchtgebiet :-) also nix schlimmes!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten