Frage von Kenna13, 59

Werde ich nach einer Woche nichts essen einen Jojo-Effekt haben?

Hi, Also ich war die ganze letzte Woche krank und hatte eine Speiseröhrenentzündung. Das heißt, ich konnte fast gar nichts essen. Pro Tag vllt. Ne halbe Suppe und sonst nur wissen. Es hat einfach unglaublich wehgetan. Ich wog 58kg und jetzt 54kg. Aber für den Körper ist das doch eig. sowas wie ne Nulldiät. Heißt das also, dass ich jz alles wieder zunehme. Ich bin zwar sehr müde und alles. Aber mein Gewicht gefällt mir so und meine Figur. Ich hatte eh paar Kilos zu viel. Soll ich jz einfach wieder langsam anfangen zu essen, damit ich nicht zunehme? Danke

Antwort
von Winkler123, 25

Du warst krank und dein Körper hat Kilos genommen weil er dringend Energie brauchte.

Folgendes : Sei froh, daß du wieder gesund bist und denke jetzt bloß nicht an irgendwelches Kilos sondern iss was dein Körper verlangt. Er braucht gerade jetzt dringend Energie !!!

 

Antwort
von FlorianBln96, 32

Es ist für den Magen sowieso ratsam wenn man erst mal wieder langsam mit dem essen beginnt.

Kommentar von Kenna13 ,

also nehme ich nicht zu?

Kommentar von FlorianBln96 ,

Das kann ich dir nicht sagen.

Kommentar von Welux ,

Dein Körper wird auch Muskulatur abgebaut haben. Und doch, das Gewicht wird wieder hoch gehen relativ flott. Der Körper leert seine Glykogenspeicher bei solchen Crashs. Zieh dir heute Abend zwei Pizza's rein und dein Körper wird so viel Wasser ziehen, dass du morgen 6kg mehr auf der Waage hast. Will die nicht schocken, aber so Nulldiäten bringen gar nix.

Antwort
von pikachulovesbvb, 22

Hi,

in deinem Körper ist nun folgendes passiert:

"Es gibt kein essen mehr, wir müssen die Notreserven verbrauchen (Fett) --> Du nimmst etwas ab"

--> Isst du jetzt wieder normal, dann wird diese Reserve auch wieder aufgefüllt.

Nur wenn du auf dauer deine Ernährung umstellst, dann bleibt der Jojo-Effekt aus.

Aber 58Kilo sind (Wenn du nicht gerade 1,40m bist) nicht wirklich viel..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community