Frage von pe7bick, 24

Nach einer Rhitzarthrose-OP habe ich mehr Probleme als vorher.Wer hat ähnliche Erfahrungen?was hilft?

Nach einer Rhitzarthrosen-OP mit Entfernung eines der Mittelhandknochen rechnete ich mit 3 Monaten Krankschreibung.Die sind nun fast vorbei-aber meine Beschwerden sind schlimmer als vor der OP:Daumen & Zeigefinger sind pelzig,der Handballen total empfindlich und laut MRT-Untersuchung ist rund um den Daumen alles entzündet.Tabletten (gegen Schmerzen & Entzündung,Vitamin B-Komplexe) helfen nicht.Die Nachtschiene tut gut.Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Was hat schnell geholfen? Ich will meinen Job nicht verlieren durch zu langes Fehlen!

Antwort
von FantaFanta76, 17

Wieso? Du bekommst doch jetzt Krankengeld . Ab da sind die meisten Arbeitgeber entspannt. Also, keine Angst!

Kommentar von pe7bick ,

Es geht mir um Heilung und darum wieder in meinem Job zu arbeiten.Daheim mit Schmerzen ist schlimm-und in dem kleinen Betrieb,in dem ich arbeite,fehlt jede Arbeitskraft.Außerdem ist Krankengeld kein voller Lohn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten