Nach einer Kastration?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo princess01,

hier gehen die Meinungen der Tierärzte auseinander: Manche meinen, man sollte sie einige Tage auf Handtüchern halten, andere meinen, sie könnten direkt nach der OP wieder auf Einstreu sitzen.

Ich würde die beiden nach der Kastration auf Handtüchern halten, diese aber öfters wechseln, da sie die Flüssigkeit nicht gut aufnehmen und die beiden sonst im Nassen (und Kalten) sitzen. Unter die Handtücher Zeitungspapier legen. Fleece geht wahrscheinlich auch.

Wenn die beiden bisher zusammengelebt haben, würde ich sie auch nach der Kastration zusammenlassen. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass einer dem anderen die Naht aufmacht. Es gibt Schweinchen, die sehr gerne selbst an einer Naht herummachen.

Sind die beiden denn schon kastriert oder haben sie es noch vor sich?

Alles Gute, Goldsuppenhuhn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von princess01
18.04.2016, 07:31

Ich denke halt das wenn ich sie auf Einstreu gleich danach halten werden das sie iwie Schmutz in die Wunde bekommen.

Ich werde sie auf Handtüchern halten ..denke ich mal ich werde meinen Tierarzt mal nach seiner Meinung fragen

Es steht Ihnen noch bevor ..

0

Als Notstation lasse ich regelmäßig Meerschweinchenböckchen kastrieren,
etwa 300 Tiere pro Jahr. Bei mir sitzen die Schweinchen 24 Stunden auf
Handtuch. Dann sind die kleinen Wunden (etwa 1 cm auf jeder Seite)
trocken und die Jungs kommen in ihr Gehege und zu den Freunden zurück.
Da meine Tierärztin selbstauflösenes Nahtmaterial benutzt, müssen die
Fäden auch nicht gezogen werden. Bei mir hat noch kein Tier seine Fäden
vorzeitig selber gezogen. Nach etwa 10 Tagen sind sie von alleine
verschwunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von princess01
18.04.2016, 13:20

Dankeschön für die info's ich werde nochmal meinen Tierarzt fragen wie er das meint

0

Hey
Warum stellst du die fragen nicht deinem TA?
Ja du musst sie auf fleece halten und nein du musst sie nicht trennen wenn sie beide kasstriert werden und neides mänchen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von princess01
17.04.2016, 20:25

Ich wollte mich nur informieren.

Dankeschön.

0
Kommentar von petgirl
18.04.2016, 11:57

ja kein Problem war kein angriff oder so. hätte ja sein können das er sie dir nicht beantwortet hat oder so das gibt es ja

0
Kommentar von princess01
10.05.2016, 11:22

Hab es nicht als Angriff angenommen 😅

0

Was möchtest Du wissen?