Frage von Chanti27, 28

Nach einem Sturtz Schwellung am Ellenbogen?

Guten Abend, Heute Morgen bin ich mit meinem Fahrrad zur Schule gefahren. Leider bin ich als ich ein Auto ausweichen wollte ganz blöd über den Kantstein gefallen. Weil meine Kette rausgesprungen ist,musste ich nach hause schieben. Als ich zuhause war habe ich mir mein Ellenbogen angeguckt,weil er weh tat. Ich sah das dort ein Schwellung war. Meine Mutter hat sich meinen Ellenbogen auch angeguckt und meinte,dass es blau war. Ich bin zur Schule gegangen doch hatte den ganzen Tag schmerzen wenn ich irgendwo mit dem Ellenbogen gegen kommen bin. Mittler weile ist der Ellenbogen immer noch angeschwollen und braun/lila. Er tut jetzt auch weh,wenn ich den Arm knicke. Was ist das? Soll ich evt. zum Artz?

Antwort
von Allexandra0809, 23

Du solltest auf jeden Fall zu einem Arzt und dort auch sagen, dass es ein Schulwegunfall war. Ebenso musst Du in der Schule Bescheid geben, dass Du den Unfall hattest. Das ist sehr wichtig wegen der Versicherung.

Antwort
von ririririri, 21

Da is einfach n äderchen kaputt Das is ganz enfach n blauer fleck, der geschwollen ist.. Ich würd noch 2-3 tage warten, wenns dann nich besser is kannst vlt schon zum arzt oder wenns eben unerträglich ist aber normal heilt das ab

Antwort
von Dajani, 28

Für sowas IMMER, also bei blauen Flecken, Prellungen, ähnliches... Heparin(ich hab Heparin 50000)verwenden. Hilft recht schnell.

Antwort
von VollzeitDenker2, 22

Geh damit mal zum Arzt, nicht dass du dir da was angeknackst hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten