Frage von waveboardexpert, 91

Nach einem PC-Upgrade Windows aktivieren?

Hallo,

gestern habe ich meinem PC einen neuen Prozessor, ein neues Mainboard und eine neue Grafikkarte eingebaut. Seitdem habe ich unten links auf meinem Bildschirm den Schriftzug "Windows aktivieren. Wechseln Sie zu den Einstellungen, um Windows zu aktivieren." Das habe ich gemacht und dort meinen Windows 10-Key eingegeben. Doch dann kommt "Windows kann auf diesem Gerät nicht aktiviert werden, da Sie keine gültige digitale Lizenz oder einen gültigen Product Key besitzen." Wie kann das sein und was kann ich tun? Muss ich wirklich mir einen neuen Key kaufen?

P.S.: Die Festplatten wurden nicht getauscht und nicht formatiert.

Vielen Dank im Voraus!

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer, PC, Windows, ..., 48

Du musst Windows 10 jetzt telefonisch aktivierten. Microsoft zeigt in solchen Fällen inzwischen Einsicht 

https://www.microsoft.com/de-de/Licensing/vertragskunden/activation-center.aspx

Vielleicht ist es besser , wenn Du mit einem echten Menschen sprichst

 0180 6 672255  Du brauchst Geduld , wenn Du telefonierst

Kommentar von Gummileder ,

Ne Meister, das wird nix. Das ist für Unternehmens Kunden. ;)

Kommentar von ninamann1 ,

Ich denke , wenn er anruft wird es mit etwas Glück  aktiviert werden . Microsoft lenkt ein in letzter Zeit bei Hardware Änderungen  

Antwort
von Gummileder, 46

Mit der aktuellen Windows Version vom 02.08.2016 kann man die “digitale Berechtigung“ mit einem Microsoft Account verbinden und so auf einen neuen Computer übertragen.

Aus Daten des Mainboards wurde eine Hash ID erzeugt die bei der Upgrade Aktivierung an die Microsoft aktivierungs Server übertragen wurde und damit verbunden ist.

Den Key, den man auslesen kann von der Upgrade Installation, ist ein “generischer“ Key und ist bei allen Installationen gleich und kann nicht für die Aktivierung verwendet werden.

http://www.zdnet.de/88244009/windows-10-speichert-aktivierungsstatus-jetzt-onlin...

Antwort
von iParadox15, 45

Versuch den Key mal telefonisch zu aktivieren:

Drücke [Windows-Taste] + [X], führe die Eingabeaufforderung aus, gib im Eingabefeld slui 4 ein und bestätige mit Enter. Folge im Fenster den Anweisungen. Das ist ein Computer mit dem Du da sprichst.

Kommentar von waveboardexpert ,

Wenn ich slui 4 eingebe, passiert bei mir gar nichts

Kommentar von Gummileder ,

Mit Windows Taste + R > slui > ausführen > kommt das Aktivierungs Fenster aber keine Telefon Nr.

Kommentar von iParadox15 ,

Ich hab ja auch slui 4 geschrieben. Von der Funktion gibt es 4 Varianten. slui 1-3. Übrigens steht slui für Software Licensing User Interface

Kommentar von Gummileder ,

I know ;)

“Die telefonische Aktivierung eines Windows-10-Gratis-Upgrades ist allerdings generell nicht möglich.“

http://m.heise.de/ct/hotline/Windows-10-Gratis-Upgrade-telefonisch-aktivieren-32...

Kommentar von iParadox15 ,

Bei mir hats geklappt. Aber vielleicht war das damals noch anders.

Kommentar von iParadox15 ,

Drück mal [Windows-Taste] + [E], rechtsklick auf einen freien Bereich im Fenster und dann Eigenschaften, unten auf Windows aktivieren klicken und dann sollte da eine Option für weiteren Support sein.

Ich glaube der Gummileder hat deine Frage beantwortet.

Kommentar von waveboardexpert ,

Ich bin deinen Schritten nachgegangen und konnte dort auswählen "Ich habe kürzlich die Hardware geändert." Dann sollte ich meinen PC auswählen und aktivieren. Dann kam die Nachricht, dass das momentan nicht geht und ich es später noch einmal probieren soll. Glaube aber nicht, dass sich das noch ändert. Schade, dann versuche ich es morgen trotzdem mal beim Support.

Antwort
von TechnologKing68, 47

Der Windows Key wird auf dem Motherboard gesichert, deswegen ist nach dem Wechsel der Key nicht mehr gültig.

Du wirst einen neuen Key brauche, alternativ kannst du versuchen, dich mit dem Telefon Support herumzuschlagen, aber der ist Mist.

Kommentar von waveboardexpert ,

Danke für die schnelle Antwort! Ich dachte immer, der Key würde nur auf dem Motherboard gespeichert, wenn man einen Fertig-PC kauft. Meinen habe ich mir damals selber zusammengebaut. Oder macht das keinen Unterschied?

Kommentar von TechnologKing68 ,

Sobald du den Key eingibst, wird er mit dem BIOS deines Motherboards verbunden. Deswegen kannst du Windows auch neu installieren, ohne den Key.

Im Ergebnis macht es also keinen Unterschied.

Kommentar von waveboardexpert ,

Ok, danke für die Antwort!

Kommentar von ninamann1 ,

Das klappt so nicht , der Key ist Hardware gebunden und als digitale Berechtigung bei Microsoft gespeichert. Du musst telefonisch aktivieren 

Kommentar von TechnologKing68 ,

Das ist das, was ich gesagt habe, ja, nur eben mit dem Zusatz, dass die Telefonaktivierung Mist ist (habe ich zumindest so in Erinnerung.

Kommentar von Gummileder ,

Mit Microsoft telefonieren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community