Frage von Lailalukela, 58

Nach einem halben Jahr Kontaktabbruch zu Vater wieder Kontakt aufbauen?

Hey :) Ich habe mal eine etwas eher persönlichere Frage... und zwar geht es um meinen vater. ich habe seid etwas über einem halben jahr keinen kontakt zu ihm gehabt, weil ich zu meiner mutter gezogen bin.. es ist so dass sich meine eltern getrennt haben als ich vll 7 jahre alt war. ich bin zu meinem vater gezogen der hatte dann eine neue frau die ich nicht austehen konnte, und das 7 jahre lang. dann sind wir dort ausgezogen, und alles war gut. ich hatte allerdings einige probleme da ich gemobbt wurde etc und so kam es das mein vater und ich eigentlich durchgehend nur streit hatten, und er mich wegen allem angemekert hat und ich nichts durfte. Er hat mich nur unter druck gesetzt und mich schlecht gemacht. Er hat mir viel verboten und so weiter. Also habe ich mich diesen sommer entschlossen zu meiner mutter zu ziehen. ist alles gut gewesen nur habe ich wirklich garkeinen kontakt mehr zu meinem vater. ER hatte auch eine Freundin in der zeit wo ich noch da gewohnt habe die aber mittlerweile wieder schluss gemacht haben. also habe ich sie gefragt ob sie weiss was er empfunden hat. sie meinte nur, das er ganz anders ist seit ich weg bin, eingekehrt und dass er nichtmal weihnachten feiern konnte, weil er es seelisch nicht hinbekommen hat... nun bin ich am überlegen, ob ich ihm vielleicht nicht einen brief schreibe, oder so. ich bin selbst immer dabei an ihn zu denken, und schäme mich auch das ich zu feige war ihm zu sagen, warum ich abgehauen bin, und möchte alles klären. ich habe nur angst das es nichts mehr wird.... ich selbst bin mittlerweile 14. das problem ist unter anderem auch, dass mein vater und meine mutter (bei der ich ja jetzt wohne) in zwei unterschiedlichen bundesländern wohnen.... ich möchte irgentwie dass er zurück zieht, da ich hier wo ich jetzt wohne auch aufgewachsen bin, er auch. ich will das er zurückkommt. ihn hält da schliesslich nichts mehr... wisst ihr was ich tun könnte ? danke für antworten....

Antwort
von flater, 30

Nimm erst mal wieder kontakt zu ihm auf,  vielleicht kannst du ihn ja mit einem besuch überraschen?  Er ist dein vater und er liebt dich.  Er hat viel für dich getan. Männer sind eben häufig mit so Gefühls kram überfordert und reagieren dann über streng und falsch (ist bei meinem auch so) er ist bestimmt einfach überglücklich etwas von dir zu hören,  überwinde dich einfach! 

Antwort
von Lavendelelf, 21

Hi. Erst einmal finde ich es wirklich super, dass du dir Gedanken über euch machst. Ich bin in einer ähnlichen Situation ... ich bin Vater und getrennt von meiner Tochter, ohne Kontakt.

Ich kann dir wirklich nur eindringlich raten, deinem Vater wenigstens einen Brief zu schreiben und so den Kontakt langsam wieder aufzubauen. Das schlimmste in so einer Situation wäre, wenn jeder von euch den anderen sehr vermisst, es sich jedoch niemand überwinden kann den Kontakt zueinander wieder herzustellen. Schreibe ihm, er wird sich riesig freuen.

Auch wenn ihr in verschiedenen Bundesländern lebt, mache erst einmal den ersten Schritt, den Kontakt wieder aufzubauen. Alles weitere kann sich dann langsam ergeben. Und selbst wenn es bei der Entfernung bleibt, das schlimmst wäre doch für jeden von euch, weiterhin keinen Kontakt zu haben.

Alles Gute, du schaffst das.

Antwort
von IchFrageEtwas, 27

beim aufbau würde ich cobblestone nehmen, weil holz könnte ein Rüpel anzünden und dirt ist hässlich

Kommentar von Lailalukela ,

Hä ?

Kommentar von Lavendelelf ,

Sonst ist bei dir alles OK?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten