Nach einem Arbeitsunfall bestiimmt die BG das Krankenhaus .Kann ich eine Verlegung beantragen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die BGen suchen als Kostenträger die Behandlungshäuser nach Qualität für die erforderliche Leistung aus, betreiben auch eigene Krankenhäuser, die fachlich regelmäßig zu den absoluten Topadressen gehören. Oberste Priorität ist dabei immer der Behandlungserfolg. Nicht primär, um dem Patienten was Gutes zu tun, sondern aus Angst vor einer sonst möglichen lebenslänglichen Rentenzahlungspflicht, die im Zweifel immer teurer als jede Operation ist.

Einer Verlegung wird eine BG daher nur dann zustimmen, wenn das andere Krankenhaus genauso sicher die Behandlung erfolgreich durchführen kann und nicht mehr kostet. Das wird wegen der Kostenstruktur mit Fallpauschalen in "normalen" Krankenhäusern praktisch nie der Fall sein.

Wenn man sich selber in ein anderes Krankenhaus verlegen möchte kann es sein, dass a) die BG die Kosten dafür nicht übernimmt und b) man seiner Mitwirkungsobliegenheit bei der Behandlung nicht ausreichend nachkommt. Womit man den Schutzbereich der Versicherung verlieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre sicherlich möglich, aber eine Verlegung muss ärztlich angeordnet werden, sonst musst du / er die Verlegungskosten / Krankentransport bezahlt werden (600 - 900 Euro. Eine Verlegung aus "sozialer" Sicht (Trennungsängste, Notwendiger Besuch usw) kann begründet sein, dann zahlt das die Berufsgenossenschaft oder die Krankenkasse. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

möglich,  Das hat alles seine Richtigkeit, das wird ne Spezialklinik sein und zählt mit zu den Besten. Nicht jede Klinik ist für alles Suboptimal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fragt doch lieber die BG oder das Krankenhaus anstatt euch selber...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bergmansheil in Bochum ist IMHO eine der besten Kliniken in Deutschland, wenn es um kompliziertere Knochenbrüche geht.

Ich wäre also an Eurer Stelle froh, dass er dort behandelt wird.

Bei bestimmten Verletzungen ist bei Arbeitsunfällen die Behandlung in spezialisierten Kliniken vorgesehen, um so die möglichst Beste Heilbehandlung zu bieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind spezielle Kliniken der BG ;  da sind Zauberer der Knochenchirurgie am Werk .  Das können andere nicht .

Und ohne Besuch gefällt ihm das sicher auch mal . Telefon ist ja erlaubt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung