Frage von daslebenistcool, 27

Nach ehe sex?

Ist das komisch wenn man erst nach der Ehe möchte? Weil ich Angst habe das wenn er Schluss machen sollte und ich dann mit ihm hatte das mich dann kein vernünftiger Mann mehr möchte.. Und könnte ein junge ohne Sex zu haben eine Beziehung führen ? Also 2 Jahre aushalten? Danke 🙏

Antwort
von Dackodil, 11

Was für abstruse Gedankengänge sind das denn?

Geht´s hier um Jungfräulichkeit oder was?

Sollte in Mitteleuropa eigentlich unwichtig geworden sein.

Oder bist du Muslimin? Da kann der Zustand des Hymen noch über Leben und Tod entscheiden.

Antwort
von Shiftclick, 11

Es gab Zeiten und es gibt vielleicht heute noch Länder, in denen das Brauch ist. Ob sich der Mann daran hält, hängt unter anderem von seiner Triebhaftigkeit ab. In Zeiten und Ländern, in denen man erst in der Ehe Sex mit seiner Frau haben konnte, haben dann vielleicht 50% andere Ventile (neben der Selbstbefriedigung) gesucht. Heute und hierzulande ist das fast niemandem mehr zu vermitteln, außer er hätte einen entsprechenden tief verwurzelten Glauben. Die Wahrscheinlichkeit, dass es nicht gut geht, ist hoch.

Antwort
von Wuestenamazone, 17

Nun das wird nicht funktionieren. Man sollte auch sexuell zusammenpassen. Wartest du bis nach der Ehe und im Bett stimmt es nicht rennt er auch weg oder geht fremd

Antwort
von Schlauerfuchs, 11

Ja er könnte ,wenn er Dich liebt und der gleichen Meinung ist, ist er auf Sex aus eher nicht..

Antwort
von derbas, 12

Er kann eine Beziehung führen, ohne Sex mit DIR zu haben. Aber die Möglichkeit dass er sich andere Wege sucht, ist groß.
Außerdem heißt es doch "Es prüfe, wer sich ewig bindet", also ich wäre nicht gern mit jemandem Verheiratet ohne zu wissen ob das sexuelle auch stimmt.

Kommentar von daslebenistcool ,

Aber er ist 16 und so reif, betrügen würde er mich nicht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten