Frage von Dedooo, 97

Nach Durchfall lang haltende stechende Schmerzen am After, was nun?

Hallo, Hatte vor 2 Wochen eine Operation bei der mir eine Steißbein fißtel entfernt wurde. Wundheilung verläuft sehr gut laut Arzt, vor ca.3 Tagen hatte ich die Schmerzen kaum ausgehalten und nahm 3x 600er ibu über den tag verteilt und ne halbe vor dem Schlafen gehen. Bin dann nach einer halben Stunde aufgewacht und musste dringend aufs Klo. Hatte Starken Durchfall aber keine Schmerzen. Als ich dann am nächsten morgen aufwachte hatte ich schmerzen am After die stechend sind und kaum auszuhalten. Bis heute 2 Tage später habe ich immer noch diese Schmerzen und war nicht mehr auf dem Klo. Wärmeflasche hilft ein wenig aber sobald ich mich bewege zieht es wieder.. Mein Arzt meint er sei gereizt und das würde von selbst weggehen... Hat einer von euch einen Rat wie ich diese Schmerzen in den Griff bekomme? Danke im Voraus Lg Dedooo

Antwort
von Dedooo, 49

Anmerkung: Wasche 3x täglich aus und achte darauf das nichts reinkommt. Problem mit den Schmerzmitteln ist das ich die op wunde dann kaum noch spüre aber der Schmerz am After immer noch anhält..

Kann es trombose sein oder eher ein krampf.. der Arzt kam mir eher vor als wollte er mich abspeisen.

Diese Schmerzen sind stärker als die Wunde nach der op und ich glaube echt nicht das dass so normal ist.. 

danke für die Antworten ich glaube ich werde jetzt nochmal ins Krankenhaus gehen weil noch eine Nacht mit ca. 2 Stunden schlaf überstehe ich nicht.

Antwort
von Blacklight030, 43

Eigentlich bleibt nur abzuwarten, oder auf ein stärkeres verschriebenes Schmerzmittel zurückzugreifen

Antwort
von Tursikussi, 38

Da würde ich mich an den Arzt halten. Wichtig ist auch die Hygiene - also in die Hocke und mit lauwarmem Wasser vorsicht ausduschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten