Frage von Dorfkind666, 137

Nach Diebstahl den laden besuchen?

Meine Freundin und ich haben im rossmann kinderriegel geklaut. Danach kam uns eine Frau hinterher gelaufen und fragte ob wir das waren. Wir stritten es ab und gingen weiter. Sie meinte dass sie die Bänder überprüfen will. Wie lange sollten wir jetzt nicht mehr zum rossmann gehen? Und ja, ich weiß dass das dumm War. Aber niemand ist perfekt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von andreasbdr, 36

einfach nach ein paar wochen wieder hingehen. Was sollen die euch schon groß können. Solange ihr unter 10€ geblieben seid mit dem diebstahl, stellen die in der regel keine anzeige

Kommentar von Dorfkind666 ,

danke ;) haben wir gemacht und genau so ist es gekommen

Antwort
von DaniiPiinkii, 76

Ich würde diesen Laden wahrscheinlich nie wieder betreten weil ich 1. viel zu sehr angst hätte und 2. wäre mir mein verhalten und die wahrscheinlichkeit das es jeder mitbekommen wird vieeel zu unabgenehm und vorallem mega peinlich ! 

Kommentar von Dorfkind666 ,

das Problem ist dass es der einzige Rossmann oder laden dieser Art hier generell ist...

Kommentar von DaniiPiinkii ,

Kein DM nichts ? oder du gehst hin und rechnest einfach mal mit dem schlimmsten.. falls die dich dann wirklich erkennen sollten, und daraufhin die polizei rufen, würdest du so oder so hausverbot erteilt bekommen...

Kommentar von DaniiPiinkii ,

Mach sowas einfach nie wieder .. sowas ist nicht schön und ich schätze nicht das irgendjemand es so nötig hat irgendwelche Riegel klauen zu müssen.

Antwort
von Robo267, 36

Ambesten garnichtmehr

Antwort
von Storm4, 47

Am besten Selbstanzeige machen. Kann ja nicht jedes Kind die Konzerne bestehlen, die müssen auch ihre Bilanzen machen und wie, wenn in der Bilanz etwas fehlt.
Diebstahl ist längst kein Kavaliersdelikt meht.

Kommentar von Dorfkind666 ,

rufen die dann trotzdem Polizei? ich bin 14

Kommentar von Storm4 ,

Zwischen 14 und 18 Jahren ist man bedingt strafmündig. Das bedeutet, dass man im Fall eines Prozesses vom Richter nach dem Jugendstrafrecht verurteilt wird und andere oder leichtere Strafen erhält als Erwachsene. Denn bei Jugendlichen wird davon ausgegangen, dass es sich in vielen Fällen um vorübergehende Entgleisungen handelt.

Das beinhaltet soziale Arbeit o.ä.
Ein paar Kinderriegel sind jetzt keine große Sache, aber fällt trotzdem unter Diebstahl.

Kommentar von Storm4 ,

Also klar "rufen die die Polizei", ist auch sicherlich unschön für deine Eltern, aber ich mein du musst überlegen die Leute arbeiten in den Konzernen wirklich hart und da kann nicht jeder daher kommen und sich was mitnehmen.
Denn normalerweise würde das Lager dem Einkauf Bescheid sagen, dass Artikel fehlen, diese würden neu bestellt und in der Bilanz, die von der Buchführung aufgestellt wird, würde spätestens bemerkt, dass die Aktiva/Passiva nicht gleich sind, da die Umsatzerlöse sich nicht in der Kasse widerspiegelt, was nochmals unnötige Arbeit ist.

Antwort
von ftimon, 20

Ohne Witz... Die 2€ hättet ihr ja wohl noch irgendwie zusammenkratzen können oder? Wie verzweifelt musss man sein, dass man KINDERRIEGEL klaut??? Gott, das schockiert mich grade

Kommentar von lumiranew ,

Es geht eher um denn kick etwas zu klauen wenn mann so günstige Sachen klaut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten