Nach Diät kein Hungergefühl mehr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey :)

Also aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass der Körper irgendwann einfach verrückt spielt. Da ich Anorektikerin bin kenne ich das von extremen Diäten. Ich hoffe natürlich, dass deine Diät gesünder verläuft.
Fakt ist, dass das Hungergefühl vom Gehirn gesteuert wird und dieses kommt quasi aus dem Takt. Ich denke mal, dass es sich bald legen wird.
Achja, das mit dem Jojo-effekt... Dein Körper zeigt dir, dass er schlecht versorgt war. Diäten sind so gut wie nie wirklich eine Langzeitlösung. Du solltest deine Lebensweise umstellen, so bleibst du lange zufrieden.

LG :)
(Bei weiteren Fragen kannst du einfach schreiben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange Du trotzdem normal isst, ist das kein Problem.

7 kg sind heftig, aber in den ersten 2 Wochen nicht unnormal, nun sollte es aber langsamer gehen.

Ich habe in 3 Monaten 20 kg gemacht, am Anfang gings auch 2 kg/Woche, danach langsamer. Hatte keinen Jojo-Effekt und auch kein bis minimal Hungergefühl.

Ich machte die metabolic-"Diät".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung