Nach Deutschland flüchten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schon mal krass, das du auf gutefrage gehen kannst in der türkei, ich habe es in izmir probiert und es hat nie geklappt nur mit einem bestimmten pogramm habe ich es geschafft.

Nun zu deiner frage.

Wenn du in Deutschland geboren wurdest, kannst du auch hier normal wieder einreisen, sonst kannst du einen Visum beantragen.

Als Flüchtling, glaube ich nicht, da du einen Wohnsitz hast...aber ich muss zu geben, so wirklich kenne ich mich da nicht aus. Bin selbst hier geboren bin auch Türke/ Kurde und besitze, daher die doppelte Staatsbürgerschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSquall
20.11.2016, 19:56

Das mit Gutefragen klappt nicht immer. Leider in der Türkei geboren. Kann Ich nicht so wie die ganzen amdren flüchtlinge Nach Deutachland? Dachte, dass das Flüchtlingsverfahren bei mor vielleicht nicht so lange daiert, da Ich bereits vorher in Deutschland war.

0
Kommentar von CohibaStyle
20.11.2016, 20:01

wie lange es dauert, dass kann dir hier niemand sagen. ob es möglich ist , bestimmt, genau wissen tu ich es, allerdings nicht. ich will dich nicht falsch informieren :-) , wie wäre es mit googlen ?!

0

Einfach kommen und Asyl beantragen. Ja du kannst bei Verwandten wohnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSquall
20.11.2016, 19:54

Kannst du mir bitte mehr Information geben? Habe gehört, dass das Flüchtlingsverfahren mehrere Jahre dauert und mann in Flüchtlingsunterkünften bleiben muss.

0
Kommentar von Karl37
21.11.2016, 08:54

Ich kann keinen Asylgrund nach § 16a GG erkennen. Deshalb droht die kostenpflichtige Abschiebung.

Man sollte daher keine Ratschläge erteilen, die womöglich für den Adressanten teuer werden können.

0

Wegen was bitte schön bist du verfolgt? Die Türkei ist ein sicheres Herkunftsland. Wenn ich so was lese, wie hier unser Asylrecht mißbraucht wird, kommt mir echt die Galle hoch.

Asyl ist für Menschen, deren Leben in den Herkunftsländern durch Krieg, politische der religiöse Gesinnung in Gefahr ist und nicht, weil man sich dadurch das Land seiner Träume aussuchen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

deine Situation ist echt blöd :-(

Du bist weder der Erste noch der Einzige mit der FIüchtlingsidee.

Guck mal hier:

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-08/bamf-asyl-tuerken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maity
21.11.2016, 08:43

Du schreibst, du bist seit 7 Jahren in der Türkei? Das hier geht bis 5 Jahre nach Asreise aus Deutchland, ist also vermutlich zu spät für dich... wäre sonst einfacher...

 https://dejure.org/gesetze/AufenthG/37.html

0

Du bist nicht politisch verfolgt, hast also kein Recht auf Asyl. 

Du wohnst in einem Land ohne Krieg, also bist du kein Kriegsflüchtling. 

Auch wenn dort Krieg wäre, wärst du kein Kriegsflüchtling, denn nach UN-Konvention ist man Flüchtling, wenn man in das benachbarte Land flieht. Deutschland ist nicht das nächste Land. Eine Fahrt durch mehrere Länder ist keine Flucht, sondern eine illegale Einreise.

Schau, dass du dir in deinem Heimatland eine Existenz aufbaust. Dafür ist nicht Deutschland zuständig. Geh nach Istanbul und arbeite hart, dann wird das was. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSquall
20.11.2016, 20:42

Ist Syrien ein benachbartes Land Deutschlands? Ich wurde von meinem Haus vertrieben, dass anschließend im Krieg zwichen dem Staat und andren Gruppierungen zerstört wurde.

Alles was Ich mir hier aufgebaut habe ist weg. Ich habe zuvor 15 Jahre in Deutschland gelebt. Hier gelten immernoch Ausgangssperren wie im Kriegszustand. Du müsstest dich mehr über sie Lage im Osten der Türkei informieren. Voralles weil das Leben hier schon schwer genug ist wenn man kurdischer Herkunft ist.

0
Kommentar von Muhammet63
22.11.2016, 22:10

@Rosy1974 hören Sie auf alle im selben Topf zu stecken. Ich bin muslim und kennen sie mich? Wissen Sie was für Moral Vorstellungen ich habe? An ihrer Stelle, würde ich nicht sofort urteilen.

0

Was möchtest Du wissen?