Nach der Schwangerschafts Abtreibung, kann man da auch Tampons anstatt binden benutzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, ich habe nächste Woche einen Schwangerschaftsabbruch auch mit der absaug Methode mir wurde gesagt ich darf keine Tampons benutzen erst nach zwei Wochen wieder ich habe Angst vor der Abtreibung könntest du mir vielleicht alles erklären oder beschreiben wie es bei dir war? ich wäre dir sehr dankbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leslovmax
09.04.2016, 14:59

Nun ja du sitzt auf einem Stuhl und hast deine breit und die Ärztin hält mit Instrumenten deine Vagina auf damit sie alles sieht und ich dachte bei mir ist ein sehr großer Bereich, auch außen betäubt aber leider muss sie die Spritze innen drin reinspritzen, was schmerzhaft klingt aber gar nicht so schlimm ist. So dann geht sie mit einem "Sauger" praktisch wie beim Zahnarzt der Sauger rein und das alles spürst du nicht wie der drinnen ist aber du hast so Bauchweh wie wenn du deine Tage bekommst. Das ist alles halb so wild und gar nicht so schlimm und nur wenig schmerzhaft. Den Tag danach hatte ich überhaupt gar keine Schmerzen und jetzt so 3 Tage danach dolle schmerzen, doller als wenn ich meine Tage habe aber ich hoffe mal das geht bald vorüber

0

Ich hatte eine Ausschabung wegen einem Polypen und mir wurde gesagt, dass ich mindestens 2 Wochen keine Tampons benutzen sollte, wegen des hohern Infektionsrisikos. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, nein keine Tampons, da Reste in der Vagina bleiben können. Binden sind da besser, da kann alles nach außen laufen,  auch kleine Blutklumpen.

Das wird auch bei Gebärenden so gehandhabt, damit es keinen Blutstau gibt. Denn das kann zu Komplikationen führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leslovmax
09.04.2016, 13:48

Hm okay danke, ist nur so ätzend mit binden...

0

Was möchtest Du wissen?