Nach der schulischen Bildung zur Bundeswehr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sprich mit deinen Lehrern darüber.

Das Chemiestudium ist heute jobtechnisch nicht mehr ganz so einfach. Man sollte sehr genau wissen, warum man sowas studiert, da das Studium mindestens 8 Jahre dauert (Bsc+Msc+PhD).

"Medikamente entwickeln" geht mit so einem Studium heute nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also eigentlich brauchst du dich vor einem Vertrauenslehrer nicht schämen, es ist ja schließlich deine eigene Entscheidung und das müssen die aktzeptieren. Was deine Eltern angeht, kann ich dich verstehen das es dir nicht so leicht fällt es ihnen zu erzählen. Rede doch erstmal mit ihnen und frage sie was sie davon halten. Vielleicht finden sie es garnicht so schlimm?! Aber falls doch solltest du warten bist du in einem Alter bist wo du selbst Unterschreiben darfst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung