Frage von ValliOkkel, 41

Nach der Schule ein Jahr Praktikum aber wer zahlt mir den Lebensunterhalt?

Zur Zeit mache ich ein Berufsgymnasium. Zum Ende des Schuljahres werde ich dann ein Praktikum machen ,damit ich fos habe. Zur Zeit zahlt mir das Jobcenter den Lebensunterhalt aber wer zahlt ,wenn ich das Praktikum mache? Habe ich eine Chance auf BAföG?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo ValliOkkel,

Schau mal bitte hier:
Geld Recht

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Laury95, 8

Die Antwort ist nicht ganz richtig. Bafög bekommst du nur im schulischen Teil der FOS, bei dem praktischen Teil nicht. Daher müsste das Jobcenter für dich dann noch zuständig sein, aber da du dem Arbeitsmarkt durch das Praktikum nicht zur Verfügung stehst, müsstest du mal beim Amt direkt nachfragen, ob dann ALG 2 immer noch zusteht. Bekommst du Gehalt bei dem Praktikum?

Kommentar von ValliOkkel ,

Nein bekomme ich nicht 

Kommentar von Laury95 ,

Dann ist das JC für dich zuständig. Schließlich erhöht das Praktikum deinen Schulabschluss und somit auch bessere Berufschancen. Dann werden sie das fördern.

Antwort
von sassenach4u, 29

Zunächst einmal sind deinen beiden Eltern unterhaltspflichtig für die Erstausbildung. Wenn diese nicht leistungsfähig sind, dann kannst du SchülerBaföG beantragen, wenn das Praktikum zum Berufsgymnasium dazu gehört.

Kommentar von ValliOkkel ,

Ja gehört dazu. Meine Eltern können nicht zahlen. BAföG wurde bei mir eigentlich abgelehnt. Deswegen Frage ich mich das halt ob dann das BAföGamt oder das Jobcenter verantwortlich sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community