Frage von Mxnulein, 81

Nach der Schule "abhauen"?

Hey ihr✌ Ich hab da mal n paar fragen... Ich will unbedingt nach der Schule (hab noch 1,5 Jahre) anstatt sofort ne Ausbildung zu machen lieber ein bisschen durch die Welt fahren und unterwegs mein Geld verdienen. (Villt. Ein halbes Jahr oder so) Ich würde auch gern mein Freund mitnehmen. (Er will das auch). Jetzt zu meinen Fragen: Muss man sofort nach dem Schulabschluss eine Ausbildung anfangen? Darf ich das machen wenn ich erst 17 bin mit Einverständnis meiner Eltern und volljähriger Begleitung? Wie viel Geld muss man ungefähr einplanen? Ist es schwer unterwegs Jobs zu finden? Gibt es iwas das man beachten muss? (Irgendwie Versicherungen odr irgendwas mit Steuern oder so?) Und ähm könnte man das auch über längerer Zeit durchziehen? (So für immer😂😅) Das ist vielleicht ein bisschen komisch aber ich will unbedingt was erleben bevor ich mein Leben lang arbeiten geh und dann villt sterbe bevor ich in Rente gehe und es dann zu spät ist. Vielen Dank fürs durchlesen😅 und für eure Antworten💞 LG ^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TrapStepATB, 35

Hab genau das selbe vor bin aktuell 17 Jahre alt aber ich mach jetzt meine Schule zu Ende danach ein FSJ beim DRK und dann ne Ausbildung. Wenn ich fertig bin werde ich 21 oder 22 sein. Ich möchte über mehrere Jahre die Welt,Kulturen und neue Menschen kennen lernen und mich mit Mini Jobs über Wasser halten. 

Ich mach das alles aber aus paar anderen Gründen etc. Die zu sagen würde nur eine Diskussion auslösen.

Ich finde man sollte in seinem Leben was erlebt haben und es so Leben wie man es sich vorstellt, weil wenn ich später Älter bin möchte ich mich auf an ein schönes und Abenteuerliches Leben erinnern.


Zu deiner Frage ^^: Geld ? Kommt drauf an wie du deine Reise gestaltest.

Jobs ? Mit etwas Charm und Menschenverständnis klappt das schon.

Versicherung/Steuern? Kommt drauf an und für was Steuern???

Und ja man kann das sicherlich für immer durchziehem

Kommentar von Mxnulein ,

oha wie cool😆 naja so einfach wie möglich reicht eigentlich ich bin da ned so zimperlich😅 auf was kommt es an mit den Versicherungen?

Kommentar von TrapStepATB ,

Unfallversicherung und ne Art Reiseversicherung.

Kommentar von Mxnulein ,

achso oke vielen lieben dank😄

Kommentar von TrapStepATB ,

Kein Ding ✌

Antwort
von user8787, 29

Hm:

- Deine Eltern sind einverstanden, weil die werden dein Vorhaben sicher finanzieren und genehmigen müssen?

- Du möchtest was wo arbeiten ohne Ausbildung und minderjährig?

- Du möchtest wo übernachten, du bist eingeschränkt geschäftsfähig?

Warum machst du nicht eine Ausbildung und gehst dann auf Reisen. Volljährig und als Selbstversorger?

Kommentar von Mxnulein ,

also ich hatte eigentlich nich nicht vor das meine Eltern das finanzieren. ja das mit der Ausbildung muss ich mir glaub nochmal überlegen...

Kommentar von user8787 ,

Ich denke echt das eine abgeschlossene Berufsausbildung erstmal absoluten Vorrang haben sollte. Das heißt nicht, das du automatisch in dem Beruf immer am gleichen Ort arbeiten musst, aber du kannst dich selber versorgen und hast was in den Händen. 

Was glaubst du denn bei Gelegenheitsjobs zu verdienen? Das müsste dann für Essen, Kleidung, Fahrtkosten, Unterkunft usw. langen. 

Hast du denn schon Erfahrungen gemacht selbst komplett für dich zu sorgen? Das ist, wenn man das bisher nie machen musste eine riesige Herausforderung und entwickelt sich Schritt für Schritt. Also suche dir eine Ausbildung weiter weg von daheim. Raus aus dem Elternhaus und lernen wie man sich organisiert. 

Für sich selber sorgen und auf sich aufpassen können ist die Grundvoraussetzung für so ein Vorhaben.....

Kommentar von Mxnulein ,

ja da hast du schon recht also ich denk schon, dass ich für mich sorgen kann. bin zwar noch ned soo alt aber das sollte schon irgendwie gehn...

Antwort
von Realisti, 49

Schulpflicht besteht bis 18.

Melde dich doch zur Marine.

Kommentar von Mxnulein ,

aber ich bin mit 17 aus meiner jetzigen Schule raus. heißt das dann, dass ich bis 18 in die Berufsschule muss?

Kommentar von Nerf120 ,

wieso marine ?! und nein... schulpflicht is bis man die mittlere reife hat. dananch ausbildung/lehrberuf oder weiter machen... kenn da leider ein/zwei die die mittlere reife ham, trotzdem aber weder n lehrberuf noch ne ausbildung noch ne weiterführende schule ham... dh machen die n soziales jahr (einer von beiden) und der andere gammelt zuhause rum haha... (ich hab übrigens schule weiter gemacht falls du denksch ich hätte au kp vom leben haha)

Kommentar von Realisti ,

Du mußt bis 18 in die Schule. Wenn du ein Praktikum oder eine Ausbildung machst, dann begleitet dich die Berufsschule. Den Nachweis nimmt man auch gern für das Kindergeld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community