Frage von NiciLeinx3, 83

Warum ist nach der Pillen Ersteinnahme die Periode weg?

Hallo ihr liebe! :)

Ich (17 Jahre) habe am vergangenen Donnerstag (03.03) meine Periode bekommen und so wie mit meinem FA besprochen habe ich dann angefangen meine Pille (Asumate30) zu nehmen. Am Samstag habe ich die Pille jedoch zwei 1/2 Stunden später genommen. Heute (07.03) ist meine Periode plötzlich ganz weg. Am Sonntag hatte ich Geschlechtsverkehr mit meinem Freund und das Kondom ist gerissen. Könnte ich jetzt schwanger sein, oder warum ist meine Periode jetzt (schon) plötzlich weg?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LonelyBrain, 57

Die Pilleneinnahme beeinträchtigt deinen Körper massiv. Die Pille greift in deinen Hormonhaushalt ein und verändert alles.

Sie kann also selbstverständlich auch die 1te noch vorhandene Periode verkürzen bzw beenden.

Sei dir aber über eines im Klaren: Danach hast du (in der Pillenpause) keiner natürliche Periode mehr.

Die Abbruchblutung während der Pillenpause ist rein künstlich und hat mit der Periode rein gar nichts am Hut.

Die Abbruchblutung kann jederzeitausbleiben, später oder früher einsetzen, ihre Farbe verändern, stärker oder schwächer auftreten länger oder kürzen ausfallen uvm...all das sagt rein gar nichts aus.

Die Abbruchblutung kann also auch trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Hier empfiehlt sich bei Unsicherheit ein Test (frühestens) 19 Tage nach dem GV. Vorher ist dieser nicht aussagekräftig.

Sei dir übrigens auch über die massiven Nebenwirkungen der Pille im Klaren. Ich würde dir daher eher zu hormonfreien Verhütungsmethoden raten.

Antwort
von konzato1, 50

http://forum.gofeminin.de/forum/contra/__f20280_contra-Erstes-mal-Einnahme-der-P...

Die Erstpilleneinnahme kann die Periode verkürzen.

Wenn du die Pille am ersten Tag der Periode einnimmst, bist du sofort geschützt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten