Frage von lineeeeeeee, 50

NACH DER MAGERSUCHT, wann wird wieder alles normal?

Ich habe seit letztem Jahr Sommer die Diagnose Magersucht und war deshalb schon zum Aufpäppeln in ner Kinderklinik und 3 1/2 Monate auf einer Therapiestation... Trotzdem ist mir noch sehr viel schlecht und mit dem Gewicht klappt es auch noch nicht so gut.. ich gehe regelmäßig zum Arzt und mit meinem Therapeuten kann ich auch bald wieder reden... aber was kann ich tun? Mein Darm arbeitet noch nicht richtig... wie kann ich ihm da helfen? Ich versuche es schon mit Flohsamen aber das klappt noch nicht so... was empfiehlt ihr?

Antwort
von onyva, 26

schön, dass du es schon so weit geschafft hast. Wegen dem Darm sprichst du am besten mit deinen Arzt. Da gibt es passende Medizin dafür, damit das nicht so unangenehm ist und mit der Zeit gewöhnst du dich auch wieder dran. 

Der Prozess zur vollen Genesung/Stabilität kann Jahre dauern, je nachdem wie lange du deinen Körper schon gefoltert und geknebelt hast. 

Antwort
von Peterwefer, 22

Das wird Dir hier keiner sagen können. Ich kann Dir nur den guten Rat geben, mit Deinem Arzt in ambulanter Verbindung zu bleiben. Es gibt Mädchen (Männer erkranken sehr selten an Magersucht), bei denen nach einem Jahr alles vorbei ist, bei manchen dauert es fünf Jahre und länger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten