Frage von OldSchoolLove, 26

Nach der Berufsschule Pflicht zu arbeiten?

Muss ich wenn ich mit der Berufsschule fertig bin arbeiten? Also nach der 9. kam ich halt in die Berufsschule und kann nach diesem Jahr in die Ausbildung, muss ich das? Und wenn ich nicht in die Ausbildung gehe muss ich dann weiterhin zur Schule oder kann ich nach dem Jahr einfach nichts machen und zu Hause bleiben.

Antwort
von blackforestlady, 5

Du hast eine Schulpflicht und das ist unterschiedlich für jedes Bundesland geregelt. Außerdem wer soll das denn finanzieren, Deine Eltern vielleicht. In dem Alter sollte man langsam anfangen die Eltern zu unterstützen und nicht umgekehrt. Kindergeld bekommst Du nur wenn Du die Schule weitermachst oder eine schulische bzw. duale Ausbildung machst. Im Lebenslauf wird sich so etwas auch nicht gut machen, wenn Du ein Jahr lang nichts nachweisen kannst, da werden dann lieber solche Bewerber genommen die was gemacht haben. Du solltest Dir überlegen, ob Du dann mit Deiner Faulheit so weiter kommen willst oder doch lieber was machen möchtest.

Antwort
von flaglich, 3

Das was du vorhast hört sich für die meisten nicht besonders schlau an. Abgesehen davon, dass nichts machen bedeutet irgendwen auszunutzen, was moralisch auch nicht in Ordnung ist.

In den meisten Bundesländern gilt nach der Schulpflicht noch die Berufsschulpflicht. Wenn du nicht gehtst heißt das Bußgeld für dich oder deine Eltern.

Antwort
von mrdartwork, 19

Meines Wissens nach beträgt die Schulpflicht in Deutschland 9 Jahre. Sofern du die erreicht hast, kannst du 'nichts' machen oder eben wie jeder normale Mensch arbeiten gehen. Wenn du dich jetzt in einer Ausbildung befindest, frage ich mich, warum du direkt wieder aufhören willst? 

Antwort
von netphone, 14

Ich glaube, du müsstest dann weiter zur Berufsschule, so einen komischen Pflichtunterricht mitmachen. Weil man eine Mindestanzahl an Schuljahren absolviert haben muss, die über die neun hinaus gehen und normalerweise mit dem Abitur oder bei Real- und Hauptschulabschluss über die Ausbildung erreicht werden. 
Kenne mich da ehrlich gesagt aber nicht so aus. Kann auch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein. 

Antwort
von Bescheidweisser, 5

😂 ok ich Versuch ernst zu Antworten..

Klar kannst Du nichts machen. Du MÜSSTEST ja nicht arbeiten. Du kannst natürlich weiterhin deiner Mom auf der Tasche liegen und dich von ihr bekochen lassen, deine Wäsche machen lassen, hast n Zimmer, ein Bett, kannst den ganzen Tag zocken und und und ... Aber ist das die Erfüllung deines Lebens? Das deine Eltern für Dich arbeiten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten