Frage von Juliaee, 40

Nach der Berufsschule in den Betrieb, rechtens?

Hallo, ich mache zur Zeit eine Ausbildung ich bin noch nicht volljährig. Heute hatten wir nur 4 Stunden und sonst 2 x in der Woche 6 Stunden. Meine Chefin hatte ich angerufen und gefragt ob ich nach der Arbeit kommen soll da wusste ich allerdings noch nichts davon das wir nur 4 Stunden hatten. Sie meinte ich brauch nicht mehr kommen. Wie sieht das rechtlich aus ? eigentlich muss ich ja 5 Stunden Berufsschule gehabt haben. Ich fahre ca. 1 Stunde zum Betrieb.

Antwort
von lenzing42, 10

Fahr zur Arbeitsstelle, das macht immer einen guten Eindruck.

Die Fahrzeit und die Pausen zählen auch als Arbeitszeit.


Anrechnung der Berufsschulzeiten
(§ 9 JArbSchG)

Minderjährige
Azubis müssen für die Berufsschule von der Arbeit freigestellt werden.
Die Berufsschulzeit wird auf die Arbeitszeit angerechnet.
Ein Berufsschultag mit mehr als fünf Unterrichtsstunden wird pauschal mit acht Stunden auf die Arbeitszeit angerechnet.
Wenn es einen weiteren Berufsschultag pro Woche gibt, wird nur noch die konkrete Zeit in der Schule mit Pausen angerechnet.
Eine
Blockwoche in der Berufsschule wird mit 40 Stunden auf die Arbeitszeit
angerechnet, wenn der Azubi an fünf Tagen und mindestens 25 Stunden die
Schule besucht.

(aus azubi-azubine.de/arbeitszeit)


Antwort
von quanTim, 28

wie alt bist du denn?

wenn du volljährig bist, dann zählt nur deine vertraglich ausgehandelte arbeitszeit. wenn du 8 zeitstunden am tag arbeitest, dann musst du auch 8 stunden arbeiten. wenn du also nur 5 zeitstunfen in der schule bist, dann ist es rechtens, wenn dein betrieb verlang, das du noch arbeiten kommst.

immerhin bekommst du für deinen arbeitstag ein volle gehalt. da ist es auch legitim, das du voll arbeitest.

natürlcih kann dein betrieb kolant sein und dich nach hause schicken.

Kommentar von Kuestenflieger ,

juliaee arbeitet nicht , sie ist minderjährig in der ausbildung .   da ist der berufschultag mit der hausarbeit , als voller tag zu bewerten .

Antwort
von herakles3000, 5

Du hast alles richtig gemacht den normalerweise hätets du in den betrieb gemaust aber das geht ja auch nicht immer .Aber  so passiert die nichts.Vermutlich hat sich das auhc in den Augen deine -chefin nicht mehr bis zum feierabden gelohnt frage sie einfach nächstes mal ob das immer so ist wen du nur 4 stunde schuhel hattest.oder dan anrufen solst.!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten