Nach der Ausbildung in ein anderes Land ziehen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du könntest ganz klassisch in der Gastronomie Jobben. 

Hast du dich mal erkundigt ob deine Ausbildung in Schweden überhaupt anerkannt wird?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von makaja97
16.06.2016, 01:25

So wie ich es mitbekommen habe sind an sich Ausbildungen aus Deutschland ziemlich anerkannt dort. Weil es dort immer mehr Plätze frei gibt. Aber ob es jetzt speziell für MFA anders aussieht, weiß ich leider nicht. Als MFA könnte ich ja ungf die ersten 2 3 Jhr. ja nicht arbeiten bis ich die Sprache perfekt hinkriege.

1