Nach der Ausbildung Fos12 BAFöG Anspruch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich hast Du BaFög Anspruch z.B. auf einem (Erwachsenen-) Kolleg und einer Berufsoberschule nach einer Berufsausbildung. In NRW z.B. gibt es keine Berufsoberschulen, dafür aber FOS12b und FOS 13. Dafür müsstest Du eigentlich auch anspruchsberechtigt sein. Dieses BaFöG ist stets elternunabhängig, im Gegensatz zu einem evtl. nachfolgenden Studium.

Das solltest Du mal mit dem zuständigen BaFög Amt abklären, denn solange Du keinen Antrag stellst, wirst Du auch nix bekommen, und ablehnen können die den Antrag immer noch.

Übrigens kannst Du auch auf einem (Erwachsenen-) Kolleg, soweit in Deiner Nähe vorhanden, Fachabi machen, und das sogar ohne Abschlussprüfung ! In NRW gibt es diese Schulen als Weiterbildungskollegs sogar mir teilweisem Onlineunterricht und in Bayern als vibos.de auch rein virtuell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ja, du kannst Bafög bekommen. Es ist elternabhängig.

Wenn dein Vater "zu viel" verdient, dann brauchst du/ihr ja keine staatliche Unterstützung. Eine Ummeldung oder eine eigene Unterkunft weg von den Eltern ändert das auch nicht. Die Unterhaltspflicht hat nichts mit deinem Wohnort zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?