Frage von thejuliaa, 38

Nach der Arbeit Rückenschmerzen?

Hallo ich arbeite in einem Büro und sitze den ganzen Tag. Im Laufe des Tages merke ich dann immer wie mir der Rücken wehtut. Was kann ich dagegen machen? Bin erst 19 Jahre alt 🙄 würde da zB Yoga helfen? Oder kennt ihr bestimmte Übungen? Mache eigentlich auch genug Sport

Antwort
von MatthiasHerz, 14

Falls es sich nicht ändern lässt, dass den ganzen Tag sitzt, wechsle die Sitzpositionen, also beispielsweise Beine übereinander schlagen, ausstrecken, runder Rücken, aufrechter Rücken, veränderte Stuhlhöhe.

Wenn Dein Arbeitgeber es zulässt, kannst auch einen Ball zum Sitzen nutzen. Der zwingt den Körper zu Bewegungen, weil ständig ausbalancieren musst. Das ist sehr gut für den Rücken.

Am besten wäre, zwischendurch auch mal stehend zu arbeiten oder kniend, also häufigere Positionswechsel.

Yoga hilft gegen die Symptome, aber nicht gegen die Ursache.

Antwort
von iFrontrunner, 7

Es kann sein, dass du nicht richtig sitzt und somit die Sitzhaltung für die Rückenschmerzen ursächlich ist. Probier mal den BACKWELL von Asento. Er erkennt ungesunde Sitzhaltungen und gibt dir dann mittels Vibration ein Signal (Biofeedback), so dass du deine Haltung selber korrigieren kannst. Somit trainierst du deine Rückenmuskulatur nebenbei bei der Arbeit. Es reicht, wenn du ihn 1-2h am Tag trägst, um deinen Rücken zu trainieren.  

Antwort
von Gutfrager156, 20

1. Sorge dafür, dass Du nicht den ganzen Tag sitzt. Zum Beispiel durch einen Steharbeitsplatz, falls es dafür die Möglichkeit gibt. Ansonsten ausreichen Pausen einlegen.

2. Gezielte Kraftübungen, die den Rücken stärken. Das sind Übungen für Rücken, Bauch (wichtig!), Po etc. Wenn Du googlest, findest Du sicherlich Übungen, die Du zu hause gut machen kannst. Ansonsten ggf Fitnessstudio, falls das eine Möglichkeit ist. Yoga ist aber auch ok. Es dauert mehrere Wochen, bis Du Erfolg spürst. D.h. am Anfang brauchst Du einfach Disziplin. Die Motivation kommt erst später

Antwort
von frodobeutlin100, 13

Hast Du einen richtigen Bürostuhl?

Sitzt Du richtig drauf?

evtl auch mal eine Rückenschule (Kurs) machen ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community