Frage von PolatAlemder58, 188

Nach der 11.Klasse auf dem Gymnasium (fach)abi?

Hallo. Ich besuche in Niedersachsen derzeitig die 11.Klasse eines Gymnasiums. Jedoch ist mir der Stoff einfach zu viel und ich möchte mit der 12.Klasse nicht beginnen. Meine Freunde meinten, dass ich nach der 11.Klasse einfach ein Jahr Praktikum machen brauche um mein (fach)Abitue zu bekommen. Jedoch gäbe es hierfür auch bestimmte Voraussetzungen die mir meine Freunde nicht nennen konnten. Meine Frage ist, was es für Vorraussetzungen gibt um nach der 11.ab zu gehen? Also wie viel unterkurse darf man maximal haben etc.? Danke im vorraus.

Antwort
von 2dave, 150

Tu Dir selbst den Gefallen: Zieh es durch. Dir wird es nie weider so leicht fallen zu lernen, wie jetzt. Du wirst Dich irgendwann wahrscheinlich mal schwarz ärgern, wenn Du es nicht machst.

Eine Abkürzung gibt es da, so weit ich weiß, nicht, schon garnicht eine wo Du nur ein Praktikum machen musst. Ich kenne nur die Möglichkeit Abi an der Abendschule nachzuholen - aber das ist irrsinnig hart und neben dem Beruf nur sehr schwer zu schaffen.

Ich glaube Deine Freunde täuschen sich da...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community