Frage von Passierthaha, 52

Nach dem Training viel schneller Beim Boxen?

Hallo,

Ich habe vor kurzem festgestellt, dass wenn ich, nachdem Krafttraining nach hause komme und dann "Trainiere" Richtig schnell boxen kann, dies geht auch nur für paar Minuten (2-5), danach ist das nicht mehr so.

Besser gesagt, es bleibt nicht konstant, woran kann es liegen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Muskulatur & trainieren, 29

Hallo! Ich vermute mal dass ausgeschüttetes Adrenalin die Ursache ist

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Raylobeen, 34

Ich würd jetzt einfach mal behaupten,dass es an der Energie "Verbrennung" liegt.

Also deine Muskeln werden Angestreng und warscheinlich auch überanstrengt.

Der Körper muss also wieder Energie herbekommen.

Das ist ein ganz natürliches Phänomen.

Wenn du z.B 20 Liegestütze machst â 3 Sätze und du danach nicht kannst, kannst du nach einigen Minuten trotzdem noch einige , auch wenn deine Arme wie Pudding sind:=)

Antwort
von 2001Jasmin, 16

Das ist normal. Ich habe das manchmal auch. Vielleicht hilft es dir ja, wenn du hin und wieder mal ein bisschen Seil springst? Mir hat es geholfen. Auf jeden Fall muss man immer leicht und schnell sein.
Alles gute ☘

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community