Frage von 12mh12, 62

Nach den Ferien plötzlich ohne Brille in die Schule?

Hey Leute :) Ich habe kaum Selbstbewusstsein und habe immer Angst was wohl andere Leute über mich denken.. Ich trage schon seit dem ich 11 bin eine Brille und habe mir jetzt in den Herbst ferien Kontaktlinsen geholt.. alle Leute kennen mich nur mit Brille und ich habe Angst das sie morgen sagen werden: du siehst ja komisch aus ohne Brille." Oder, dass ich doof angeguckt werde... Ich weiss es ist gewöhnungssache.. Hattet ihr schon dieselbe Situation? Wenn ja, wie haben eure Mitschüler darauf reagiert? Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Himmelkind, 51

Ich habe selbst eine Brille und damals genau die gleiche Situation erlebt. Alle Leute haben super reagiert, und ich hatte auch Angst davor. Viele haben es erstmal gar nicht bemerkt. Es war immer so ein Gedränge und ich dazwischen, das ist da total untergegangen. Am Anfang habe ich immer zwischen Kontaktlinsen und der Brille gewechselt, um auch alle daran zu "gewöhnen" und das hat ebenfalls super geklappt. Nach einiger Zeit bin ich dann ganz umgestiegen und inzwischen trage ich die Brille nur noch abends oder an irgendwelchen Gammeltagen. :D Fazit: Es ist nichts passiert, keine negativen Reaktion oder Ähnliches. Natürlich wurde man anfangs auch mal angesprochen, aber dann habe ich die Situation einfach erklärt und gut wars. Hab' keine Angst, das wird schon! Viele liebe Grüße! :)

Kommentar von 12mh12 ,

Danke ♡

Antwort
von Miramar1234, 52

Vermutlich wird das positiv wahrgenommen oder auch gar nicht,bzw nicht negativ.Nerven irgend welche Typen,dann kannst ja sagen,mir sind Adleraugen gewachsen,zieh ab.Ich wünsch Dir ,das Du keinerlei Reizungen der Augen wegen den ungewohnten Kontaktlinsen hast und nach einiger Zeit Routine in der Pflege hast.Liebe Grüße.

Antwort
von Gwennydoline, 62

Ich hatte genau dieselbe Situation!
Seit ich 5 war habe ich eine Brille tragen müssen und war totunglücklich damit...Mit 16 habe ich mich endlich für Kontaktlinsen entschieden und bin von einem Tag auf den anderen ohne Brille in die Schule gegangen. Die Reaktionen waren durchweg positiv! Es war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte! :)
Bin jetzt 22 und trage heute weder Brille noch Kontaktlinsen (meine Augen haben sich stark verbessert seit ich das Kontaktlinsen rein-und-raus-gemache nervig fand und sie einfach weggelassen habe).
Im Nachhinein hätte ich schon viel früher die Brille weglassen sollen :)
Ich wünsche dir alles Gute!^^ und eine tolle brillenfreie Zeit!

Kommentar von 12mh12 ,

Vielen Dank für die schnelle Antwort :)

Antwort
von AmyDu, 25

Ich trage zwar immer noch eine Brille aber ich wurde schon oft gefragt warum ich keine Kontaktlinsen kaufe
Mir wird oft gesagt dass ich ohne Brille total anders aussehe man erkennt mich gar nicht mehr wieder

Generell denke ich dass man natürlich am schönsten aussieht und Kontaktlinsen sehen natürlicher aus

Antwort
von Kendo91, 55

Bin auch umgestiegen. Anfangs war es für Kollegen und Freunde ziemlich ungewohnt, aber irgendwann können sie sich dein Gesicht mit Brille nicht mehr vorstellen ;)

Antwort
von Typausulm, 23

Ich hab das auch Grad.
Bei mir hat keiner gelacht oder so. Und selbst wenn einer lacht. Frag ihn einfach was daran luszig ist.

Antwort
von Dummie42, 36

Erfahrungsgemäß sind die Witzeleien gemeiner, wenn es umgekehrt ist, also man plötzlich Brille tragen muss.

Es kann natürlich immer fiese Menschen geben, die dumme Sprüche machen, da hilft nur drüberstehen. Am besten blöde Kommentare einfach weglachen. Wenn man selbst über sich lachen kann, dann perlen Beleidigungen viel leichter an einem ab.

Antwort
von Selina055, 45

Bei mir war es so das die Leute darüber was denken oder sagen wenn du mit brille bist ohne hab ich das net erlebt
Hoffe konnte dir helfen
Grüsse
Selina055❤️

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community