Frage von hauptsacheabi, 75

Nach dem zweiten Treffen, fragen ob man sich etwas ernstes Vorstellen kann?

Hallo Leute, ich kenne seit ca. 3 Wochen ein Mädchen ein Mädchen, die ich sehr mag. Wir haben uns bereits 2 mal getroffen. Das letzte mal am Mittwoch, an meinem Geburtstag. Sie hat mich spontan gefragt ob ich mich mit ihr in der Stadt treffen will um was zu essen. Obwohl ich eine große Houseparty schmiss und echt tolle Geschenke von meinen Freunden bekommen hab, war das Treffen mit Abstand das Highlite des Tages. Man kann sagen dass ich sie echt mag und mir von ganzen Herzen wünsche dass sich etwas entwickelt. Geküsst, oder Händchen gehalten hab ich sie noch nicht. Auch wenn es erst nur 2 Treffen waren, in Bezug darauf bin ich extrems schüchtern und vorsichtig. Jedenfalls hab ich mich auch gefreut dass sie sich am Freitag mit mir bei einem Festival in der Innenstadt treffen wollte. Ich bin gestern mit meinen Freunden gegangen und sie mit ihren. Wir haben auch schon auf dem Weg dort hin die ganze Zeit geschrieben, aber sobald sie sich in der Stadt befand (mit ihren Freundinnen) hat sie mir nicht mehr geantwortet, selbst bei anrufen ist sie nicht ran gegangen. Erst dachte ich mir das sie mit ihren Freunden alleine trinken wollte (verständlicherweise, wäre halt blöd wenn ich auf ein mal dazu komme) und mir später antwortet. Jedenfalls tat sie das nicht. Auch wenn der Abend echt lustig mit meinen Freunden war, wurde ich jede Stunde immer trauriger. Kurz vor Mitternacht hat sie mir doch geschrieben "ohg srys i binn hacje" irgendwie so was.. sie war total dicht denk ich mal^^ ich natrülich auch, aber trotzdem war ich sehr enttäuscht das sie mir nicht geschrieben hat als sie nüchtern war. Am nächsten Tag schrieb sie mir das sie sich an nichts erinnert und das es ihr leid tat. Sie meinte auch das sie plötzlich einige Nummern von fremden Jungs hatte. Das sie, Sex oder sonst was hatte glaube ich sicher nicht, da sie um Mitternacht von ihrer Schwester abgeholt wurde, und das Fest mitten in der Stadt war. Trotzdem hat mich das wütend gemacht. Ihr glaubt nicht wie enttäuscht und traurig ich war. Ich hab einfach nur gehofft das wir uns treffen und das ich durch den Alkohol ihr näher komme, da ich mich nicht wirklich traue sie mal zum Abschied zu küssen. Jedenfalls will ich nicht mehr den ganzen Smalltalk im Chat machen und nicht immer warten bis wir uns mal "wie freunde" in der Stadt treffen. Ich hab sie schon oft gefragt ob sie mal zu mir will um mal Vegan (sie ist eine Veganerin) zu kochen und eine Serie zu schauen. Leider hat sie selten einen kompletten freien Tag (Schule und Arbeit), da sich bei so was 2 stunden nicht wirklich lohnen.
Ich will sie glaube ich heute direkt fragen was sie über mich denkt, und ob sie sich was ernstes bei mir vorstellen kann. In der anderen Hand, haben wir uns nur 2 mal gesehen und schreiben und telefonieren sonst nur, und geküsst oder so hab ich sie auch noch nicht.. Was meint ihr ist es vll ein guter Zeitpunkt oder sollte ich warten oder was ganz anderes machen.

Antwort
von RegiTra, 46

Warte erst mal noch ab, wie sich die Sache entwickelt. Wenn du ihr jetzt sagst, wie sehr du sie magst, könnte das natürlich durchaus in Erfolg (Beziehung) münden, könnte aber auch sein, dass sie sich dann eher zurückzieht oder dich in irgendeiner Weise ausnutzt. Lauf ihr auch nicht nach, wenn du sie jetzt gefragt hast, ob ihr was zusammen macht und sie das abgelehnt hat, dann warte erst mal ab, bis sie mal etwas vorschlägt.
Alles in allem: Geduld ist gefragt, wenn ihr zusammenpasst und sie auch etwas für dich empfindet, dann entwickelt sich das schon mit der Zeit. ;)

Antwort
von vanynany13, 35

Ich denke schon, dass du sie einfach fragen solltest.. sonst kannst du ja auch einfach so einpaar Anspielungen machen ..?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten