Frage von storyoftheyear, 17

Nach dem Zeichnen Krampf/Schmerz im Daumenballen?

Wie wird man den am besten los?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von LiloB, 4

vermutlich hast Du z.B. schraffiert, dabei verkrampft man sich leicht. Im Moment hilft Dir vielleicht Bewegung in warmen Wasser - zuerst die Finger ,- dann die ganze Hand. Versuche, in Zukunft die Hand sehr locker zu halten,- auch immer wieder auszuschütteln - und achte darauf, daß die Finger warm bleiben. Übrigens; auch die Schultern danken es Dir, wenn Di Dich beim Malen immer wieder "entkrampfst" - und bei der Gelegenheit Abstand von dem Bild nimmst. Erstens - Du wirst lockerer,- zweitens ,- Du siehst Fehler eindeutig besser. Dazu hilft es auch, das Bild umzudrehen, d.h. über-Kopf - daraufzugucken. Und dabei die Finger, Schultern  etc. zu kreisen,- also; bleib locker!!!

Antwort
von freenet, 7

Der Krampf geht wieder weg. Bewege den Daumen so gut es geht. Evtl. mit Voltaren o.ä. einreiben. Hast Dich zu sehr angestrengt und dabei Deinen Daumen überanstrengt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community