Frage von FernsehGraf, 59

Nach dem Vorstellungsgespräch, wie lange soll ich warten?

Hatte grade ein Vorstellungsgespräch für eine Ausbildung zum Automobilkaufmann, das Gespräch verlief laut Chef SEHR GUT, jedoch fand er es negativ das meine Mutter selbst Kunde in dem Autohaus ist, was ich allerdings nicht nachvollziehen kann, vielleicht kann mir jemand erklären warum er das als negativ sieht. Nach dem Gespräch sagte er mir, er brauche 2 Wochen um sich zu entscheiden, meine Frage jetzt, soll ich wirklich solange warten oder ihn vorher nochmal kontaktieren?

Antwort
von ich500, 45

Wenn dein potentieller Arbeitgeber gesagt hat er wird sich melden, solltest du von dir aus keinen "Stress" machen

Antwort
von bubukiel, 37

Die 2 Wochen solltest du schon wirklich warten.

Das er das mit deiner Mutter nicht gut findet ist seine persönliche Entscheidung und sicher nicht der Normalfall.

Kommentar von FernsehGraf ,

Ja er meinte, die Mutter/Eltern könnten da bevorzugt werden wollen, was meiner Meinung nach absoluter Schwachsinn ist, als ich das meiner Mutter erzählt habe, hat sie direkt gesagt, wenn es daran liegt würde sie sogar das Autohaus wechseln, was ja dann wiederum auch blöd käme. 

Kommentar von bubukiel ,

Sorry, aber das Argument kann nicht wirklich sein ernst sein. Selbst wenn es so wäre, erweiterter Mitarbeiter Rabatt, würde ihn das nicht in den Ruin treiben.

Kommentar von FernsehGraf ,

Fand die Aussage auch leicht lächerlich

Antwort
von cyborgasm, 34

Warte die 2 Wochen, danach kannst du dich melden falls keine Antwort kam.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community