Nach dem Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 funktioniert die Internetverbindung via Wlan nicht mehr. Kann jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Habe mal eben bei Lenovo-Suport ( http://support.lenovo.com/de/de/products/Laptops-and-netbooks/Lenovo-B-Series-laptops/Lenovo-B560-Notebook?LinkTrack=Solr ) nachgesehen. Demzufolge stellt Lenovo für Dein Notebook nur WinXP- und Win7-Treiber bereit  -  keine Win10-Treiber.

Vorschlag: Schau im Gerätemanager nach, um welchen WLAN-Adapter (Hersteller + Type) es sich hier handelt. Lade Dir für diesen WLAN-Adapter von der Support-Seite des Herstellers den Win10-Treiber herunter und installiere ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomasHenkel
28.11.2015, 14:08

Ja genau, das habe ich auch bei der Lenovo-Seite gesehen.. Nur hieß es vor dem Upgrade auf Windows 10, dass alle Einstellungen und Treiber von Windows 7 übernommen werden.. =(
Ich weiß leider nicht genau, welchen Treiber ich benötige. Können Sie mir vielleicht helfen? Ich habe eine Broadcom 802.11n-Netzwerkadapter. Bei Eigenschaften>Details>Hardware ID steht noch: PCI\VEN_14E4&DEV_4727&SUBSYS_051014E4&REV_01

Hilft das weiter?

0

Hallo,

ich glaube nicht, dass es ein Treiberproblem ist. Schließlich bekommst du ja ein IP-Adresse von deiner Fritzbox zugewiesen und auch sonst sind die Einträge in Ordnung. 

Hast du schon die Problembehandlung des Netzwerk- und Freigabecenters bemüht?

Du solltest mal die Verbindung im Netzwerk- und Freigabecenter trennen, anschließend wieder neu nach deinem Router suchen lassen und die Verbindung wieder neu aufbauen. Zuvor sollte die Fritz!Box für ca. 2 Minuten vom Stromnetz getrennt worden sein. 

Überprüfe auch, ob deine Fritzbox nicht deinen Rechner ausschließt. Denkbar wäre, dass er unter Windows 10 eine andere Mac-Adresse besitzt und der WLAN-Zugang auf die bekannten WLAN-Geräte beschränkt ist.

LG Culles 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomasHenkel
28.11.2015, 15:09

Vielen Dank für die Antwort! Da ich alle möglichen Treiber ausprobiert habe und immer die Meldung kommt, dass die Hardware einwandfrei funktioniert und auch die Verbindung mit dem Router möglich ist, glaube ich auch, dass es nicht unbedingt an den Treibern sondern eher an einer doofen Einstellungssache liegt.

Die Problembehandlung des netzwerk-und freigabecenters sagt nur, dass kein Fehler identifitziert werden kann.

Die Verbindung habe ich schon ettliche Male neu gestartet und die Fritzbox auch immer wieder geresettet. Alle anderen Geräte funktionieren per Wlan.

Wie kann ich prüfen, ob die Fritzbox mein Notebook ausschließt?--> Wo genau mache ich das?

0
Kommentar von TomasHenkel
28.11.2015, 15:45

Könnte man per Fernwartung (Teamviewer) vielleicht mal drüber schauen?

0

Vielen Dank für Ihre Hilfe!! Leider bin ich trotz all den Vorschlägen nicht zum Ziel angekommen.. Bis zum Ende hat sich mein Drahtlosnetzwerkadapter zwar mit dem Router verbinden können, jedoch keinen Internetzugriff erlangen können..

Ich habe nun wieder Windows 7 installiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte mit meinem Pc das selbe Problem (Motherboard P8z-77V), gab einfach keine Treiber für Windows 10. Bin jetzt wieder auf 7und das ganze läuft ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomasHenkel
28.11.2015, 13:43

Ich glaube nichtmal wirklich, dass es ein Treiberproblem ist, sondern eher ein Einstellungsfehler.. Ich habe das Gefühl, dass die Verbindung durch irgendwas geblockt wird

0

Ist der Treiber denn noch installiert? Schau mal im Gerätemanager nach und wenn ja, rechtklick >>> deinstallieren mit sämtlicher Software. Dann Notebook neustarten und schauen, ob Windows 10 einen Treiber installiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomasHenkel
28.11.2015, 13:46

Das habe ich leider schon 100 mal getan.. Er installiert dann auch nach jedem Neustart wieder einen neuen Treiber und sagt dass jetzt alles funktionierten muss.. Nur leider bekomme ich dann wieder keine Internetverbindung hin. (--> Also Verbindung zum Router funktioniert, nur kein Internetzugriff)

0
Kommentar von TomasHenkel
28.11.2015, 15:45

Könnten Sie per Fernwartung (Teamviewer) vielleicht mal drüber schauen? Ich hab das Gefühl es ist was ganz banales

0

Was möchtest Du wissen?