Frage von sweetgirl11111, 157

Nach dem Sex jedesmal bluten?

Hallo, ich bin 18 und habe seit 2 Monaten einen Freund der 26 ist und ich hatte jetzt mein aller erstes Mal mit ihm.
Das Problem ist, ich habe schon 4-5 mal mit ihm geschlafen und habe jedesmal beim Sex danach geblutet. Habt ihr vielleicht eine Ahnung was sein könnte und sagen was die möglichen Ursachen sind?

Antwort
von kohoki666, 41

Stellt sich die Frage, in welchen Zeitabständen hattet ihr Sex. Beim ersten mal wird es das Jungfernhäutchen sein, welches gerissen ist und dann etwas geblutet hat. Das braucht natürlich auch einige Zeit um zu verheilen. Wenn ihr dann in kurzer Zeit gleich wieder loslegt kann sich die Wunde erneut öffnen und dann hast du das Ergebnis welches du beschrieben hast. 

Könnte auch sein dass Feuchtigkeit fehlt. Dann vielleicht ein längeres Vorspiel oder Gleitgel verwenden. Könnte ja auch sein, das es durch die Reibung zu kleinen Verletzungen kommt. 

Aber das wichtigste: Hast du Schmerzen dabei ? Wenn ja, dann rede mit deinem Freund, das er vorsichtiger sein muß und macht vielleicht mal eine Woche Pause damit das verheilen kann. Wenn die Scheidenflora gesund ist, regelt sich das von selbst. 

Antwort
von Lupili, 109

Also ich hatte auch mal das Problem.

Meine Frauenärztin hat dann festgestellt, dass ich einen sehr empfindlichen Muttermund habe. Das ist aber nicht weiter schlimm und völlig ungefährlich :).

Notfalls kannst du es ja auch mal abklären lassen!

Kommentar von sweetgirl11111 ,

Und was wurde dagegen gemacht?

Kommentar von Lupili ,

Ich hab nichts dagegen machen lassen. Meine Ärztin meinte das wenn es leidenschaftlicher zugeht und gegen den Muttermund stößt das es bluten kann, und es nicht weiter tragisch ist - sofern die Blutung nach 1 - 2 Tagen wieder vorüber ist. :)

Und vielleicht ein bisschen vorsichtiger sein :D

Antwort
von blackforestlady, 67

Da wäre ein Besuch beim Gynäkologen sinnvoller, der kann Dir genau sagen woher es kommt. Wenn es ständig ist, dann ist es auf keinen Fall normal, daher beim Arzt abklären lassen.

Antwort
von crazyElfe, 75

Ich weiß ja nicht wie ihr sex hat aber klingt nach hartem Sex und es kann gut sein das er dich verletzt oder einmal verletzt hat und es beim nächsten mal wieder aufreißt. Dazu möchte ich aber noch sagen das wenn es der Fall ist, müsst ihr augpassen, denn stoßt er zu fest und pumpt dabei Luft in die wunde (falls wirklich eine da ist) dann läuft diese Luftblase bis zu deinem Herzen und dann ist für dich keine Rettung mehr in sicht. Bitte geh zum arzt und lass es untersuchen. Und ja es ist wirklich schon eine Frau an sowas gestorben.

Kommentar von sweetgirl11111 ,

Meinst du das es sowas schlimmes ist ?!

Kommentar von crazyElfe ,

Ich weiß es nicht deshalb sag ich das der Arzt da am besten helfen kann

Kommentar von kohoki666 ,

also auf diese Anwort würde ich jetzt nichts geben. Das so etwas passiert ist eigentlich unmöglich. Erst mal wird sich beim Sex kaum der nötige Druck aufbauen können der nötig wäre und zweitens müsste auch eine gewisse Menge Luft eingebracht werden. 

Für die Frau die daran gestorben ist, wäre eine Quellenangabe interessant. 

Antwort
von xo0ox, 38

Kann natürlich sein, das er die Wunde jedes mal wieder aufreisst.

und beim 1. mal war es vermutlich dein Hymen.

Antwort
von mxxnlxght, 78

Jungfernhäutchen?

Antwort
von Minzwolke, 21

Du solltest auf jeden fall zum Frauenarzt gehen! der kennt sich da sicherlich aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten