Frage von SmallLuisa94, 96

Nach dem Schwimmen weniger wiegen?

Hey ich war heute 2 Stunden Schwimmen und wog danach ca. 1kg weniger. Ist das normal? Irgendwie freue ich mich da ich ja eh abnehmen möchte :) oder habe ich nur Wasser verloren? Ich werde auf jeden fall öfters schwimmen gehen.

Antwort
von Schwimmakademie, 30

moin, es tut mir leid, dich enttäuschen zu müssen, aber der Gewichtsverlust ist nicht auf das Schwimmen selbst zurückführbar. Die von dir beschriebene sportliche Tätigkeit dürfte für diese Gewichtsabnahme nicht ausreichen. Ich vermute deshalb eher, dass du inneres Wasser "ausgetrocknet" verloren hast oder etwas ganz Anderes die Ursache ist. Eine Effektive Gewichtskontrolle sollte man zu einem festen Zeitpunkt "zB immer nach dem Aufstehen" machen und dies dann auch regelmässig. Kleine Randbemerkung: Schwimmer werden zB an Tagen mit Frühtraining nicht gewogen, weil sich die Zellen der Epidermis beim Schwimmen mit Wasser "vollsaugen. eigentlich ist man danach also sogar nminimal schwerer als in dem Moment an dem man ins Wasser stieg. LG

Antwort
von Steffile, 35

Hast du waehrend des Schwimmens nichts getrunken? Ich fuerchte, du hast hauptsaechlich Wasser verloren, das merkt man beim Schwimmen  nicht, aber es ist wichtig, Wasserpausen zu machen.

Antwort
von kami1a, 37

Hallo! Du wirst etwas abgenommen haben aber zum grossen Teil ist das noch Wasser.

Alles Gute.

Antwort
von KSHMR, 69

Nachdem man sich sportlich betätigt und Kalorien verbrennt verliert man auch an Fett. Deshalb hast du 1 Kg verloren. Schwimmen ist auch wirklich gut zum Kraftaufbau. Also Genieß es :)

Antwort
von LittleMac1976, 54

Ob du wirklich abgenommen hast, siehst du, wenn du dich EINMAL die Woche (max) wiegst und zwar am besten Morgens, zur gleichen Zeit.

Es bringt nichts, nach einem Toilettengang oder Sport auf die Waage zu gehen. Man kann am Tag bis zu 3-4 KG Gewichtsschwankungen haben, das ist NORMAL.

Bedenke: Um 1KG Körperfett abzubauen, müsstest du 7000 Kcal bei deiner Ernährung einsparen.........wie du siehst, an einem Tag nicht möglich.

Man soll pro Tag etwa 500 Kcal einsparen, um dann eben in 2 Wochen vielleicht mal ein KG oder ein halbes abzunehmen. GESUNDE Weise.

Weil zunehmen willst du ja sicher nicht wieder......

Kommentar von cookieplayerx ,

wahrscheinlich 1kg in zwei wochen😂

Antwort
von Ragnaraok, 54

Die 1kilo hast du nicht vom schwimmen verloren! Vllt hattest du nix gegessen oder ähnliches! Aber sei dir bewusst dass wenn du schwimmst du erst etwas schwerer werden wirst weil du muskelmasse aufbaust und dass diese schwerer ist als fett! Aber schwimmen ist trotzdem gut und Muskeln sind besser als fett meine ich haha! 

Antwort
von 100TageFettweg, 38

Also nach 2 Stunden nimmt man zwar nicht 1Kg ab, aber wenn du so weiter machst dann bist du auf dem richtigen Weg!:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community