Frage von Kurito, 84

Nach dem Neu verbauen von Grafikkarte, Prozessor und Mainboard bekomme ich bei der Neuinstallation bzw. Bootvorgang kein Bild. Woran könnte das denn liegen?

Hallo Technikfreunde und Experten der IT, ich habe mir ein MSI Z97 Gaming 5, eine Asus Strix 980 und einen Intel I7 4790k gekauft. Nach dem Neu verbauen der Komponenten (Meiner Meinung nach Beschreibung:-) ) erscheint bei der Neuinstallation von Windows bzw. dem Bootvorgang kein Bild. Das Mainboard hat im unteren Teil Strom was ich durch die LEDs am Audioboost erkenne. Komischerweise werden mir auf dem Mainboard keine Zahlenkombinationen angezeigt die eine Fehler beschreiben, diese Anzeige hat irgendwie keinen Strom auch piepst der Rechner nicht wie es sonst bei Fehlermeldungen passieren müsste. Die Grafikkarte hat auch Saft beide LEDs bei PCI Pwr leuchten ebenfalls. Ich hatte schon den DVI, den VGA und den HDMI am Monitor aber ich bekomme einfach kein Bild. Die Ram sind auch Ordnungsgemäß in Slot Dim 2 und 4. Ich würde mich über eure Holfe sehr freuen :-) Der Monitor ist ein BenQ Gaming Masters mit 1 MS Reaktionszeit.

Antwort
von nikolaiki, 34

Dann fang noch mal ganz am Anfang an: nimm alles inklusive dem Speicher raus, dann muss das Board piepen. Wenn es das nicht tut, ist das Board oder der Prozessor nicht i.O. Danach kannst du versuchen eine andere GraKarte zu verwenden (kann ja sein, dass die aktuelle nicht mit dem Board zusammen spielt). Versucht das Board beim Start auf die Cd zuzugreifen? usw.

Kommentar von Kurito ,

Also von dem was ich höre arbeitet die Bootcd und der Rechner allgemein arbeitet 

Antwort
von eeeeeeeeeeeee, 41

Wahrscheinlich ist dein Netzteil zu klein(zu wenig Watt)

Oder das System ist nicht richtig mit dem Monitor verbunden 

Kommentar von Kurito ,

Am Monitor ist er korrekt angeschlossen also dann eher Netzteil -.-

Antwort
von BlauSchimmelhd, 46

Hast du den Monitor + Kabel getestet? Eine andere Möglichkeit erkenne ich bisher nicht:/
LG

Kommentar von Kurito ,

Am anderen Rechner funktioniert der Monitor und einen Tag früher hatte ich den Monitor noch an meinem Rechner mit den alten Komponenten da lief alles :-(

Antwort
von Redgirlreloadet, 43

Welches Netzteil hast du

Kommentar von Kurito ,

Ein Super Flower SF-450P14HE

80 Plus Bronze mit 450 Watt:-)

Kommentar von BlauSchimmelhd ,

450W sieht schon sehr mager aus bei den Komponenten.
Ich betreibe meinen PC (ähnliche Komponenten) mit 650W

Kommentar von Redgirlreloadet ,

Mit andern Worten ein schwacher China Böller kein Wunder das nix geht^^

http://www.amazon.de/Netzteil-BN235-E10-CM-600W-Straight-Modular/dp/B00NC4H3NS/r...

Das wäre ein angemessenes

Kommentar von Kurito ,

Ok danke dann wird es wohl darauf hinauslaufen ich werde den Rechner nochmal von Grund auf neu aufsetzen und nochmal alles versuchen :-)

Kommentar von Kurito ,

Ok also denkst du das es daran liegen könnte?

Im Laden meinte der Typ das müsste ausreichen aber macht i-wie Sinn :-) 

Was wären denn noch für Möglichkeiten vorhanden ?

Kommentar von Redgirlreloadet ,

450 Waat sind bei deinen Komponennten schon extrem Knapp zuden hat dieser Chinaböller verlatete Technik und nur 80+ bronze

Kommentar von Kurito ,

Also läuft es nachdem ich alles nochmal geprüft habe wohl auf ein  neues Netzteil raus so wie ich das verstehe oder :-(

Kommentar von BlauSchimmelhd ,

Andere Möglichkeiten... Bis auf den Monitor oder Kabel keines.
LG

Kommentar von BlauSchimmelhd ,

Ja
Und wenn du dir ein neues holst, würde ich dir eins empfehlen dass 600-800W hat um einfach vorzusorgen, dann kannst du es auch länger verwenden und kostet Max.50€ mehr.
LG

Kommentar von Kurito ,

Ok alle klar dank dir :-)

Kommentar von Redgirlreloadet ,

600 reichen aus 800 sind unötige Mehr Kosten wenn man nicht SLI  oder Crossfire will

Kommentar von Kurito ,

Ich werde mal nochmal alles auseinandernehmen und schauen ob sich was tut aber unwahrscheinlich denke ich -.-

Wenn nicht ein neues Nerzteil werde mich an die 600 halten danke :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community