Frage von Alfons555, 87

Nach dem Meister einen Master Studiengang besuchen?

Hallo zusammen,
ich habe vor Ca. 2 Jahren meinen Meister Fachrichtung Metall erfolgreich abgeschlossen. Ich wollte mich jetzt nochmal weiterbilden. Kann ich mit meinem Meister , an einer Fachhochschule einen Master Studiengang besuchen ?

Expertenantwort
von FORTBILDUNG24, Business Partner, 42

Hallo Alfons555,

schlichtweg NEIN - Du hast mit Deinem Meistertitel den Hochschulzugang zu einem Bachelorstudium. Wenn Du hier ein metallbezogenes (aufbauend auf Deinem Meisterberuf) Studium wählst, dann kannst Du dieses auch um 1 bis 2 Semester verkürzen (reguläre Semester sind 6). Anschliessend (Voraussetzung bestandener Bachelor) kommt erst der Masterstudiengang (nochmals 4 bis 5 Semester)

Du kannst aber auch andere Fachrichtungen wie BWL, Physik etc. zum Bachelor studieren. Hier allerdings ziemlich sicher alle Semester.

Bei uns findest Du viele Akademien und Fachhochschulen, die Bachelor- und daraur aufbauende Master-Studiengänge auch berufsbegleitend für Dich anbieten. Vergleichen kannst Du dabei die möglichen Fachrichtungen, Kosten, Starttermine, Fernstudiengänge etc.

Hier der Link zu den Anbietern und Hochschulen im Vergleich:

https://www.fortbildung24.com/studiengaenge/suchergebnisse.html

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24



Antwort
von experience56, 33

Sorry, aber was theralph95 geschrieben hat ist falsch. Nach europäischem Standard steht der Meister oder auch Fachwirt auf der gleichen Stufe, wie der Bachelor, aber wenn du studieren willst, musst du trotzdem erst auf Bachelor gehen. Ich weiß das deshalb, weil ich das auch so gemacht habe. Der Meister oder Fachwirt berechtigt also zum Studium ohne Abitur, aber man muss dann eben alle Stufen durchlaufen.

Antwort
von theralph95, 47

Grundsätzlich schon! Der Meister ist nämlich mit dem bachelor gleichgestellt! Das bedeutet du müsstest für den Master nur noch 3 2 oder 3 jahre studieren. 

Kommentar von FORTBILDUNG24 ,

Es stimmt, daß der Meister, Fachwirt oder andere staatlich geprüfte Weiterbildungen wie z.B. Techniker dem Bachelortitel gleichgestellt sind. Allerdings ist für ein Masterstudium trotzdem noch ein Bachelorstudium für diese Personen nötig. Wenn dies fachbezogen ist wie z.B. Elektrotechnikermeister und danach Bachelorstudium Elektrotechnik Engeniering, dann kann der Meister / Techniker dies meist um ca. 1 Jahr verkürzen.

Antwort
von robi187, 45

sei froh das du den meister hochschulzugang bekommst?

der master ist der meister in der hochschule zuerst kommt der geselle?

also ein nach dem anderen außer du bist sooo gut das du gleich den dr. hc bekommst?

Antwort
von robi187, 40

vieleicht gibt es sowas in technik auch bei anderen hwk?

https://www.hwk-schwaben.de/artikel/handwerkskammer-fuer-schwaben-schliesst-koop...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community