Frage von Rage5, 95

Nach dem man einen blöden Eindrucki hat komplett auf Frauen und Sex verzichten um zu beweisen kein Sextäter zu sein?

Ich hatte ja dieses eine Missverständnis bei dem ich nicht gerechnet habe wie es ausgeht Jetzt hab ich den Instinkt komplett auf die Chance auf eine Freundin oder Frau zu verzichten um zu zeigen dass ich nichts schlimmes an mir habe

Es gibt soviele Jungs die andere Mädchen begrabschen und ich habe nicht angefasst und wollte nur reden und kriege richtigen Stress mit Sicherheitsdienst

Komisch Alle sagen mir : Sei sozialer rede mit den Leuten oder entschuldige dich und wenn ich das malo versuche : SIocherheitsdienst Ist ja toll

Wenn ich reden soll das aber falsch ist und nur im Bett liegen mit PC ist auch falsch Was ist überhaupt richtig? Ich sehe keine Auswege mehr bis auf einen schrecklichen den ich eigentlich nicht sehr gerne wählen will Auf der anderen Seite verlangt ein Elternteil von mir dass ich weiter schule und schule dass heißt ich muss trotzdem raus Ich will am liebsten für immer abgeschottet bleiben und nicht mehr raus weil da raste ich aus oder eine falsche Sache und ich bin strafbar

Keine Ahnung ich hab kein Bock mehr auf alles Ich geh noch Schwertkampf aber das war alles

Ja ich habe Angst vor Frauen und Mädchen weil die mich für jedes kleine Detail anzeigen und ich bin das komplette Gegenteil von pervers also

Antwort
von Kleinlok, 5

 Lieber Rage 5

dein Beitrag macht auf mich den Eindruck, dass du dir
eine ganze Menge Sachen in übersteigerter Form zu Herzen nimmst. Vielleicht siehst du Probleme, die gar nicht in der Form existeren, wie du annimmst?

Teilweise scheinst du dieses Problem zu erkennen, so schreibst du z.B. sinngemäß dass du kein sexueller Straftäter bist und dich  von  Gedanken in dieser Richtung befreien möchtest.

Frage: Wenn du kein sexueller Straftäter bist- warum hast du dann solche Gedanken, dass du einer sein könntest oer das andere Menschen denken, dass du ein solcher wärest?

Warum siehst du das nicht lockerer?

War deine Erizehung da nicht locker genug, fühlst du dich vielleicht schnell als schuldig, nur wenn du dich für Frauen interessierst?

Du schreibst, dass du dich von solchen Gedanken befreien möchtest. und das sehe ich als gute Chance. Du erkennst vermutlich auch das Nervige deiner Situation , das Zwangshafte deiner Gedanken, die  vielliecht wenig mit der Realität zu tun haben aber für dich sehr real daherkommen?

Das Bescheurte an Zwangshandlungen und Zwangsgedanken ist, dass  die für die davon betroffenen Menschen eine ungeheure starke Wirkung haben können, selbst wenn die noch so absurd aus neutraler Betrachtung daherkommen. Das ist erst einmal  für die betroffenen Menschen sehr anstrengend, zusätzlich kann das das Zusammenleben bzw. die Interaktion mit den Mitmenschen sehr erschweren.  Die beklemmenden Gedanken hemmen den Menschen, der wirkt dann nicht natürlich und da die wenigsten Menschen wirklich locker sind, kann sich dann die gaze Aktion mit denen schnell verkrampfen.

Leider sind verkrampfte bzw. gehemmte Menschen schnell Opfer von Mobbing, das scheint in deinem Fal gelaufen zu sein. Es könnte sein, dass der Sicherheitsdienst sich dich zur Brust genommen hat, weil du für die harmlos warst. Das ist leider so: Bei den echten Oberarschlöchern ziehen die manchmal den Schwanz ein  und versuchen mit denen einigermaßen klar zu kommen, werden selber x mal doof angemacht und bei den harmlosen Typen machen die dann auf dicken Max- vielleicht war ds so bei dir.

Ich habe so einen mist mal auf einer Kunstaustellung bei uns im Ort erlebt, das war etws auf schick gemacht (wollten Schrott-Bilder für viel Geld verkaufen) , ich war da ohne Begleitung habe mich locker und neutral verhalten, plötzlich baute sich so ein kleiner Glatzkopf vor mir auf und meinte dass ich gehen sollte. Ich habe mih dann mit dem Idioten in Ruhe gestritten, irgendwann wurde es mir zu blöd, habe den erl aufgefordert mich mein Glas in Ruge austrinken zu lassen bin gegangen und habe mich dann sofot schriftlich bei dem Vernastater bechert und eine Presseerklärung ür diesen Beschiss angekündigt. Der hat sich dann einen in die Hosen geschissen...- danach ging es mir wieder anz gut.

Was ich dir damit sagen will: Versuche ein besseres Selbstbewusstsein dir zutzleen. Das geht meist nicht so schnell, aber das geht in kleinen Schritten.

as könnte dir auch helfen deine Zangsgedanken zu überwinden.

Das mit der Therapie könnte dir helfen die Ursache für diese Gedanken zu finden und  mi dir ein Trining zu machen, wie du solche Zwänge und Hemmungen lngsam überwinden kannst.

Viel Erfolg, liebe Grüße, Thomas
 
 

Kommentar von Rage5 ,

Das stimmt irgendwie so

Am liesten würder ich mich wehren ber ich habe Angst eine Anziege zu kriegen

Ich wure gemobbt und verachtet aber wurde irgendwann agressiv und gewaltätig und plötzlich kommen die Bullen aber wenn ich angefasst werde sagt man das ist normaler Streit

Ich glaube der Sicherheitsdienst hatte irgendwas persöhnliches vor

Ich habe mich nicht gewehrt der eine boxt mich ud ich hab niemanden angefasst

Ich habe nachgefragt wie die ihre Arbeit auszuführen haben und wenn niemand gewalt anwendet dürfen sie es nicht außerdem ist ihre Aufgabe nur rausschmeisen

Ja ich bin gerade in einem unstabilen Zustand

nd ja ich habe Probleme die unrealistisch für andere erscheinen aber für mich existieren

Antwort
von pingu72, 37

Du übertreibst komplett.. mal wieder..

Wenn jede/r wegen ein paar schlechten Erfahrungen gleich Single bleiben würde, dann würde die Menschheit aussterben! Wie alt bist du noch gleich, 18 oder? Dir werden noch mehr als genug Mädels begegnen die gaaaanz anders sind!

Kommentar von Rage5 ,

Ja ich bin halt sehr agressiv bei sowas

Ich übertreibe um alles rauszulassen weil die mir eingeredet haben ich wäre ein Sexualstraftäter

Ich habe Angst

Ich will nicht dass das nochmal passiert

Egal ich geh zur Psychatrie und mal gucken was passiert

Ich hab jetzt keine Ahnung

Mädchen machen das ja ganz toll

Einfach jeden Kerl so eine Sexuelle Belästigung vorwerfen besonders wenn man die nicht anfasst oder irgendwelche Bemerkungen macht

Einfach nur hinterher geht um nochmal zu reden

Wollen die trotzdem jemand in Knast

Ich habe gelernt wie unberechenbar Mädchen sind

Ich hab Angst dass ich es irgendwie bereue etwas mit Mädchen zu tun zu haben

Kommentar von pingu72 ,

Mädchen machen das ja ganz toll

Einfach jeden Kerl so eine Sexuelle Belästigung vorwerfen..

Natürlich, weil ALLE Mädchen das machen... Gott sei Dank ist das nicht so! In einem hast du absolut Recht: du übertreibst alles! Damit lässt du es aber nicht "raus" - im Gegenteil: du steigerst dich nur noch weiter REIN! Ich hoffe du machst eine Therapie, ich bin mir sicher, dass dir das helfen wird! 

Kommentar von Rage5 ,

Eine Therapie wird der erste Schritt sein und dann sehen wir weiter

Ich bin mir sicher eine Therapie mit mir dauert lange

Find ich aber auch gut so

Ich will mich lieber mit Psychologen abhängen als mit den Leuten draußen

Kommentar von pingu72 ,

Egal wie lange es dauert, es lohnt sich!

Kommentar von Rage5 ,

Hoffentlich

Ich will nicht mehr zerbrochen und einsam sein seelisch

Ich kann mein Glück gar nicht sehen im Moment

Ich bete das die Therapie was ändert

Kommentar von pingu72 ,

TU es, arbeite mit und glaube daran! Du bist jung, da ist noch ALLES möglich!

Kommentar von Rage5 ,

Du klingst sehr verzweifelt um mich

Ist es weil ich noch jung bin? Ich verstehe das irgendwie

Leider ist mein Kopf komplett durcheinander aber ich versuche Dinge irgendwie in den Griff zu kriegen

Ich rede zu mir selbst immer: Ich bin kein Sexueller Straftäter um mich von diesen Gedanken zu befreien als Unterstützung

Ich versuche was ich noch kann

Antwort
von TripMaker, 50

willkommen im club bruder

Kommentar von Rage5 ,

Ist dir also auch so was ähnliches passiert

Ja ich muss wirklich in einen Raum mit anderen wie mich und mich verschanzen

Solche Sachen machen mich extrem paranoid

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community