Frage von junobo, 140

nach dem kiffen schwindelig und schlecht?

hallo erstmal

ich bin 15 jahre alt und komme aus berlin. ich bin gelegenheitskiffer,stecke das eigendlichauch gut weg (hab in meinem leben so ungefär 20-30 joinsgeraucht) und rauche seid einem halben jahr.

ich hab am letzem sonntag mit einem kumpel so 0,8g geraucht und ich muss sagen das das zeug echt heftig war und ich noch nie so krass drauf war. ich fande den rausch nicht mehr angenehm und mein herz hat wegetahn und schnell geschlagen. nach ungefähr 4 stunden gig es mir wieder besser und ich war einfach nur noch richtig müde . als ich den nächsten tag aufgestanden bin ging es mir wieder gut. ich bin ganz normal zur schule gefahren so wie immer. als ich im ersten block war wurde mir auch einmal total schwindelig und schlecht aber das habe ich nicht beachtet und hab weiter unterricht gemacht. nach ungefähr 1 einhalb stunden ging es wieder weg und mir ging es wieder normal gut.ich bin nach hause gegangen und war wieder richtig müde.als ich am nächsten tag wieder aufgewacht bin war mir wieder leicht übel was ich aber nicht beachtet hab. ich fuhr wieder zur schule um in den unterricht zu gehen und als ich wieder im 1. block war wurde mir wieder erst schlecht und danach schwindelig.dann hab ich mich nach hause schicken lassen weil es mir echt nicht gut ging.jetzt bin ich hier und schreibe diesen text. mir geht es wieder besser. es sind jetzt so 1,einhalb stunden verganen aber mir ist immernoch ein bischen schwindelig. nun zu meiner frage:von wo kommt das dass mir immer schwindelig und schlecht wird und es dann wieder weg geht.

ich habe jetzt auch ein bischen durchfall. ich hatte letzte woche husten und war stark verschleimt (hab ich jetzt immer noch ein bischen) könnte es vieleicht auch davon kommen ???

bitte keine moralapostel wegen dem gras:)

danke für eure antworten

Antwort
von oOsamsamOo, 22

Nimm es als gut gemeinten Rat:
Hör auf zu kiffen mit 15 Jahren ist es absolut schädlich für deine Entwicklung,hast wohl gestrecktes Gras getaucht.wenn du unbedingt rauchen möchtes informiere dich bitte wie man erkennt das,das Gras eine gute oder schlechte Qualität hat das ist sehr wichtig du machst deinen Körper/Kopf mit dem ganzen gestreckten scheiß kaputt.

Antwort
von GravityZero, 89

Aha mit 15, geht ja schon gut los. Woher es kommt kann dir keiner sagen, nicht mal ob es vom Gras kommt - was aber wahrscheinlich ist. Wenn du Angst hast und es morgen nicht besser ist solltest du zum Arzt. Ansonsten aufhören zu kiffen...vorallem als Kind in so jungen Jahren.

Antwort
von jaegi1985, 61

Schmerzen am Herz und Niedergeschlagenheit ist höchst kritisch. Auch als 15-jähriger ist es möglich an Herzversagen zu sterben. Unbedingt zum Arzt gehen und durchchecken lassen!

Antwort
von nettermensch, 73

Du hast ein minderwertiges gras erwischt, das passiert mal. das kann nach hinten losgehen.

Kommentar von junobo ,

Was heißt das jetz denkst du der Schwindel kommt davon und wann denkst du geht das wieder weg

Kommentar von nettermensch ,

mit der zeit geht der schwindel wieder weg. in der zwischen zeit, kannst du über deine Gesundheit nachdenken.

Antwort
von psychopathin5, 58

entweder war das gras echt besc*issen oder du hast mehr geraucht als du verträgst, bin deswegen auch schon oft zsm gebrochen.

Kommentar von junobo ,

Ich habe definitiv zuviel davon geraucht

Kommentar von psychopathin5 ,

zu viel ist nicht gut

Antwort
von magnite, 65

Klingt erstmal überhaupt nicht nach Nebenwirkungen die bei Cannabis auftreten können. Hatte ich so noch nie. Vielleicht war das Gras gestreckt (Brix, Zuckerwasser)?


Gerade auch weil du von verschleimten Hals redest... Brix reizt die Atemwege enorm. Gefährlich der shice.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten