Frage von Lalilulila, 124

Nach dem Kiffen richtigen Absturz?

Eine Freundin von mir hat letztens zum ersten Mal einen Jibbit geraucht. Der erste war auch gar nicht so schlimm für sie, ihr war danach zwar kurzzeitig etwas übel, aber sie war total am hängen. Ich hab mir nichts dabei gedacht, weil das bei mir beim ersten Mal auch so war. Dann haben wir aber so nach 1-2 Stunden einen zweiten, sehr, sehr starken Jibbit gedreht und sie hat gesagt sie hätte nur 4-6 mal daran gezogen, aber ich hab dann irgendwann bemerkt wie es ihr immer schlechter ging und sie sich hingesetzt hat. Dann ist sie zurück ins Haus gegangen und meinte sie sei dort auf den Boden gefallen (Sie weiß nicht mehr ob es eine Ohnmacht mar) weil es ihr so weiß vor Augen wurde. Dann ist sie vor dem Fernseher eingeschlafen und ihr ging es die ganze Zeit über total schlecht, während meine anderen Freunde und ich keine Schwierigkeiten hatten nur total high waren. Woran liegt das ? Verträgt sie den Schadstoff im Allgemeinen nicht oder ist sie so viel einfach nicht gewöhnt ?

ps: Moralaposteln können sich gerne mit etwas anderem als einer Antwort auf diese Frage beschäftigen An alle konstruktiven Antworten. Danke im Voraus! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pinked, 68

Gibt einfach Leute (kenne selber genug) die das überhaupt nicht vertragen, die schon kurz vorm umkippen stehen allein schon wenn sie den Geruch von Gras riechen 😁

Antwort
von PropellerHut, 84

Ihr Kreislauf hat es einfach nicht verkraftet. Gerade beim ersten mal kann dass schon mal vorkommen. Gerade wenn Gras mit Tabak gemischt wird.

Antwort
von HGuggy, 79

Könnte evtl darsn liegen dass es eibfach ihr erster war und ihr körper mit diesem neuen stoff und dem gefühl nicht klar kommt. Word sich aber wahrscheinlich im laufe der nächsten legen

Antwort
von FusselAmNabel, 77

einfach überdosiert ... nächste mal nicht so oft dran ziehen ;o)  ...grade bei den ersten male wirkt cannabis sowieso nicht so richtig und man wird nicht richtig high...deswegen meinen viele ,viel ziehen bringt viel oder je öfter ich ziehe um so besser wird die wirkung ...dem ist aber nicht so ..ganz schnell dosiert man über ,liegt man aufm boden und übergibt sich und ist richtg dicht ... im normalfall reichen ein bis zwei züge schon um eine gute wirkung zu bekommen...

Antwort
von ninaven, 41

Vielleicht hatte sie einfach Horrortrip oder das ott war gestreckt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten