Frage von Raphi4, 53

Nach dem ich sehr stark abgenommen habe habe ich leider immer noch sehr dicke Beine (vorallem die unter Waden) hat jemand von euch Tips dagegen?

Mitlerweile sind es hauptsächlich noch muskeln nicht mehr viel Fett. es sieht halt einfach richtig unproportional aus wäre froh hätte jemand von euch ein paar Tips.

Antwort
von Kelvaris, 25

Schwieriges Thema, da man die Beine so nicht sehen kann.

Wenn du aber sicher bist, dass es sich bei der Masse hauptsächlich um Muskelmasse handelt - und dich nicht selbst belügst - kenne das von mir früher, dann hast du folgendes Problem (inkl. möglicher Lösung):

- Deine Beine haben lange Zeit ein hohes Gewicht tragen müssen, wodurch die Muskulatur sich dementsprechend angepasst hat. Dadurch hast du logischerweise auch 'dicke Beine' bekommen - vor allem wenn du trotz deinem Gewicht gut und oft zu Fuß unterwegs warst / bist.

Um nun diese Dysbalance auszugleichen (die oft auch genetisch mitbedingt ist -> siehe "Genetisch vorgegebene Muskelmasse" in Google) musst du entweder den Rest deines Körpers 'nachziehen' (Stichwort: Sport - insb. Kraftsport), wobei du die Beine nur schwach trainierst ODER du musst das Laufen für eine Weile auf ein Minimum beschränken, was der Diät wohl nicht so gut tun würde.

Antwort
von Mignon2, 27

Leidest du an Essstörungen/Magersucht, dass du so viel abgenommen hast? Wenn ja, darfst du dich nicht wundern, wenn du irgendwann häßlich wirst.

Warum nimmst du nicht wieder zu und strebst ein Normalgewicht an? Dann sehen deine Beine auch wieder normal aus.

Kommentar von Raphi4 ,

Bin mittlerweile im grünen Bereich des BMI und das nach ganzen 2 Jahren also zu schnell ging es nicht ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community