Frage von Michelle7, 27

Nach dem GV Periode bekommen, bin ich schwanger oder Magen-Darm-Infekt?

Hallo zusammen, Vor 3 Wochen hatte ich GV, wir haben auch mit Kondom verhütet. 3 Tage später habe ich pünktlich meine Periode bekommen, die auch wie immer 6 Tage gehalten hat. Heute nach 3 Wochen ist mir richtig übel, habe das Gefühl Erbrechen zu müssen und habe Durchfall. Könnte es eine Schwangerschaft sein oder ein Magen-Darm-Infekt?

Danke im Voraus !

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für schwanger, 9

Eine Periodenblutung zur erwarteten Zeit von normaler Dauer und Stärke ist ein sehr sicheres Zeichen, nicht schwanger zu sein.

Du hast dir einen schnöden Magen-Darm-Infekt eingefangen.

Alles Gute für dich und gute Besserung!

Antwort
von putzfee1, 13

Wenn die Periode zum erwarteten Zeitpunkt  in normaler Stärke und Länge auftritt, dann ist das ein sehr sicheres Zeichen dafür, dass man nicht schwanger ist. Zudem habt ihr ja auch verhütet, wieso solltest du also schwanger sein?

Du wirst dir also wahrscheinlich einen Virus eingefangen haben.

Antwort
von carinchen612, 12

Wenn du deine Periode pünktlich hattest und danach keinen ungeschützten Geschlechtsverkehr hattest, ist es wohl ziemlich unwahrscheinlich, dass du schwanger bist. 

Wenn das vor 3 Wochen dein letzter GV war und du schwanger wärst, dann hättest du deine Periode ein paar Tage später ja nicht bekommen. Entweder man ist schwanger oder nicht. Und wenn man es ist, dann ist man es ja sofort und nicht erst eine Woche später. 

Ich kann aber natürlich auch keine Ferndiagnose stellen und ich bin auch kein Arzt. 

Geh doch einfach zum Frauenarzt und lass dort vor Ort einen Test machen. 

Das wird dir Klarheit bringen und dein Gewissen beruhigen!:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten