Nach dem erbrechen blut "gerotzt" - kann es etwas ernsthaftes sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bluterbrechen ist immer als medizinischer Notfall zu betrachte, da es auf innere Blutungen hindeutet. ALso mach dich auf den Weg in die Notaufnahme, wenn du nicht selbst gehen/fahren willst, kannst du auch den Notruf wählen.

Auf jeden Fall so schnell wie mögich ab zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Arzt/Krankenhaus
Wenn man innerlich (ver)blutet dann spuckt man auch Blut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?