Frage von zeitgeist1994, 13

Nach dem dritten Newtonschen Gesetz treten die inneren Kräfte eines Systems paarweise entgegengesetzt auf, kann man sie ... bei der Nettorkraft vernachlässigen?

Nach dem dritten Newtonschen Gesetz treten die inneren Kräfte eines Systems paarweise entgegengesetzt auf, kann man sie generell bei der Berechnung der Nettorkraft vernachlässigen? Was wären bspw. solche inneren Kräfte?

Antwort
von gilgamesch4711, 11

 Z.B. wenn der Mond die Erde anzieht, die Erde aber auch den Mond. Der Magnet zieht das Eisen an, aber das Eisen auch den Magneten.

   Natürlich heben sich diese beiden Kräfte nicht weg, da sie ja an verschiedenen Körpern angreifen. Trotzdem hast du irgendwo die richtige Idee; nach dem ===> Schwerpunktsatz bewegt sich der Schwerpunkt eines Systems von Massenpunkten so, als wenn an diesem die Summe aller Kräfte angreift. Das ist natürlich immer die Summe aller äußeren Kräfte, weil sich ja die innereren wegheben.

Antwort
von BeMaDataBoFan, 13

Noch was gefunden: Newtonsche Gesetze und (Übungs-) Lösungen:

http://www.frustfrei-lernen.de/mechanik/newtonsche-gesetze-loesungen.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten