Frage von sleons17, 39

Nach dem Alkohol Konsum sind Jungs s o gemein wieso?

Warum sind jungs die am vortag beim alkoholkonsum so gemein nachdem sie gekotzt haben, ein mädchen aber nicht kotzen war und sogar mehr getrunken hat. bei denen sagen die jungs dann: "du/ihr habt nichts getrunken wir haben 1 flasche allein getrunken" warum ist das so!? 3 flaschen sind doch mehr als 1 flasche? Und ich finde den kater schlimmer als das erbrechen.

Warum tun jungs das? Das sind schlechte verlierer oder ? Fühlen die sich irgendwie gekränkt nur weil die kotzen waren? Finde ich aber unfair. Wenn 1 mädchen kotzt sagen die jungs boah die verträgt nichts" und wenn jungs nach 30min alk intus kotzen gehen ist das oka oder was!?

Ich saufe nur im jahr 3 oder 4 mal aber es regt mich trotzdem auf sowas tut man nicht man trinkt ja um zu feiern und nicht um jemanden fertig zu machen finde ich komisch so unreif wie manche sind hmm

Antwort
von Tamtamy, 12

Das mit den 'schlechten Verlierern' trifft es ganz gut!
Jungs manteln sich halt gerne auf, kommen sich dann 'männlicher' vor - naja, dass das mit dem eigentlichen 'Mannsein' herzlich wenig zu tun hat, kapieren sie erst Jahre später.
Worin der Sinn für Mädels bestehen soll, sich zu betrinken? Wahrscheinlich gibt's da auch keinen nennenswerten. Ist halt so auf dem Weg zum Erwachsenwerden ...

Kommentar von sleons17 ,

xD jeder betrinkt sich mal und mädchen haben auch genügend gründe ich mag jungs nicht die sagen "mädchen dürfen nicht rauchen nicht saufen" jungs dürfen das genauso wenig kommt genauso a.loch mäßig rüber. 😂😂👏

Antwort
von Dana1406, 14

Warum ist die Banane krumm?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community