Frage von Tracyyy, 32

Nach dem Abi für ein halbes Jahr ins Ausland und dann?

Ich gehe nach meinem Abi für ein halbes Jahr nach Neuseeland und würde dann zum Wintersemester ein Studium beginnen.

Mein Problem ist nur, dass ich das andere halbe Jahr nicht nur zuhause sitzen will.

Hat jemand einen Vorschlag was ich in dieser Zeit machen könnte, oder wo man für ein halbes Jahr einfach so arbeiten kann?

Antwort
von Spockyle, 32

Weißt du schon, was du studieren willst? Du kannst das halbe Jahr gut nutzen, um Praktika zu machen, um in deinen zukünftigen Job zu schnuppern oder die vom Studium geforderten Praktika zu machen.

Wenn du was arbeiten willst, wo du Geld verdienst, musst dich halt bewerben. Schau dich um, gibt viele Jobs, die du auch ungelernt machen darfst.

Kommentar von GanMar ,

Berufs- bzw. studienbezogene Praktika wären auch mein erster spontaner Vorschlag gewesen.

Antwort
von candycake22, 14

Wird dein Studiengang denn nur zum Wintersemester angeboten? Einige beginnen ja auch zum Sommer- und Wintersemester. Ansonsten würde ich Praktika empfehlen, so dass du schonmal etwas ins Berufsleben schnuppern kannst. 

Antwort
von KatalenaRe, 20

Du könntest länger als ein halbes Jahr in Neuseeland bleiben. Wer weiß was sich so ergibt. Sammel dort schon praktische Erfahrungen beim jobben, oder während eines Praktikas. Gute Infos und sehr gute ewerbungsschreiben für die Auslandszeit bekommst du bei travelacademy.de  Auch hier in Dt. könntest du ein Praktikum machen, oder jobben gehen?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten