Frage von Sahraha, 27

Nach dehnen immer Muskelkarter?

Hallo ich bin 14 und dehne mich immer eine halbe Stunde pro Tag für den Spagat. Aber wenn ich mich einen tag gedehnt hab, hab ich am nächsten immer Muskelkarter. Also dehne ihr mir nur jeden zweiten Tag. Aber das bringt doch nichts! Was kann ich dagegen machen?

Antwort
von Flammifera, 12

Hey :)

Erst einmal ist es schon auch effektiv, sich jeden zweiten Tag zu dehnen, damit kann man gute Erfolge erzielen und man verliert nicht innerhalb eines Tages wieder seine Fortschritte.

Es gibt aber ein paar Dinge, die evtl. zum Muskelkater/Schmerzen nach dem Dehnen führen könnten bzw. Ideen, wie du das vermeiden könntest.

Wärmst du dich vor dem Dehnen auf? Das ist sehr wichtig, damit deine Muskeln belastbarer sind und es kann den späteren Muskelkater und andere Verletzungen vermeiden. Einfach ein paar Minuten leicht joggen, Arme kreisen, etc.

Machst du auch Übungen zum Vordehnen für den Spagat oder setzt du dich gleich hinein? Vorübungen sind wichtig, um die wichtigen Muskelgruppen schonmal individuell zu dehnen.

Wie weit gehst du beim Dehnen? Dehnen sollte man nicht unbedingt bis es gar nicht mehr weiter geht, sondern bis etwa zu dem Punkt, an dem man einen leichten Schmerz verspürt. Dort dann eine Zeit lang halten, bis es nicht mehr so weh tut, dann nochmal ein kleines Stück weiter runter.

Ansonsten ist es auch nicht so gut, Ewigkeiten in einer statischen Position wie dem Spagat zu sitzen. Es empfiehlt sich immer mal wieder die Muskeln zu lockern und auch dann sollte man nicht zu lange im Spagat sitzen.

Wenn du all das beachtest sollte es eigentlich besser werden, wenn nicht, ist für deinen Körper eine Belastung wie diese vielleicht einfach zu viel, dann ist tägliches Dehnen nichts für dich. Bei mir ist es z.B. so - wenn ich mehrere Tage hintereinander dehne, bekomme ich recht schnell Überlastungsschmerzen. Da hilft halt nur Pause machen.

LG

Kommentar von Sahraha ,

Vielen dank:) ich Wärme mich vielleicht wirklich nicht lang genug auf... ich versuche es jetzt zu beachten! Und ich versuche mich mehr vorzudehnen.:))

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Muskelkater & Zerrung, 13

Hallo! Spagat kannst du auch ohne vorheriges Dehnen üben wenn Du das richtige System hast. Man sollte Zerrungen und die sind das bei Dir teils wohl auch -vermeiden. 

Bei You Tube gibt es zahlreiche Videos die sich als Basis für ein gesundes und effektives Training eignen. So kann man seine spezifische Beweglichkeit recht schnell bis hin zum Spagat verbessern, ohne Deine Probleme. 

Hier ein gutes Beispiel :

Alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community