Frage von johnsmama, 11

Nach chronischer msgenerkrankung nun eine Essstörung?

Hallo ihr lieben , ich bin 24 Jahre alt und leide seit ca 1 1/2 jahren an chronischen magenleiden. Es entstand durch viel Stress und ich muss seit dem an abends Tabletten nehmen die die Magensäure etwas mindern. Vor einpaar Tagen litt ich an Magen Darm.
Nun stellte ich fest das obwohl es mir vor dem Essen sehr gut ging mir danach übel wird. Vorhin kaufte ich meinem jungen einen dounat (ich liebte dieses gebäck) und er bot mir an abzubeisen . Schon der Anblick eckelte mich an und als ich abbies musste ich mich anstrengen das Stück irgendwie runter zugekommen, ich hatte das Gefühl das die kleinen Stücke garnicht runter gehen wollten.

Habe jch mittlerweile schon eine esstörung ?

Antwort
von deskchen, 1

Nein,das glaube ich nicht...

Vl liegt es eher an den Tabletten,weil wenn ich irgendwelche Tabletten esse wird mir auch mal übel vom Anblick auf Essen ... Und deine haben dann ja auch noch mit der Magensäure zu tun...

Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir eine gute Besserung!

lg deskchen😊

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten