Frage von LilySchrilli, 25

Nach Bulimiephase zunehmen?

Hallo. Ich leide an Magersucht und hatte das die letzte Zeit recht gut im Griff, ohne wieder extrem zuzunehmen. (Bin schon bei Normalgewicht). Hatte aber jetzt so Fressanfälle. Und aus Angst zuzunehmen, habe ich täglich mehrmals erbrochen. ca. 1,5 Monate lang. Das möchte ich jetzt nicht mehr und hab seit paar Tagen damit aufgehört. Ich esse normal, also keine Fressanfälle seit dem. Muss ich trotzdem damit rechnen, dass ich zunehme? Der Körper hat sich ja jetzt daran gewöhnt, dass alles war reingeht, gleich wieder rauskommt. Jetzt muss ers ja verdauen und setzt alles wahrscheinlich sofort an. Ich habe Angst, dass ich wieder in die ES falle, wenn ich zunehme.

Antwort
von maajawk, 9

heii,

nein du wirst nicht zunehmen, da man nur durch reine bulimie auch nicht abnimmt (da der Zucker ziemlich schnell ins Blut geht)

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten