Frage von Anonyme9, 90

Nach Blutabnahme Schwindel und Kopfschmerzen?

Hey, mit wurde heute gegen 10 Uhr noch Blutabgenomnen. Verdacht auf Eisenmangel. Mir ist oft sehr schwindelig nach einer Blutabnahme und Kopfschmerzen auch. Das vergeht aber nach einer Stunde. Jetzt ist es so das immer noch da ist und ich total müde bin. Nach der Blutabnahme wäre ich beinah umgefallen, weil es mit so schlecht ging. Kommt es davon ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Sunnycat, 79

Musstest du nüchtern erscheinen? Vielleicht solltest du mal was essen oder trinken? Ansonsten ist ein flaues Gefühl beim/nach dem Blutabnehmen normal...

Kommentar von Anonyme9 ,

Doch ich war nüchtern. Ich habe auch sonst was gegessen

Antwort
von DoOoO, 79

Ich habe nach dem Blutabnehmen nie solche Symptome, und ich bekomm jeden Monat was abgezapft ;D Aber wenns dir nicht gut geht, dann leg dich ein bisschen hin, iss was und entspann dich! :) Spätestens morgen beim Aufwachen gehts dir wieder gut ;) ♡

Kommentar von Anonyme9 ,

Danke :) ♡

Antwort
von withmore3, 79

Medizinische Fragen kann dir mit Gewissheit nur dein Arzt beantworten. Aber es klingt so, als käme es vom Blutabnehmen, ja. In aller Regel wird es bald wieder besser. Aber wenn du ein mulmiges Gefühl hast, höre lieber darauf als auf fremde Leute im Internet.

Kommentar von Anonyme9 ,

Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community