Frage von Kai012, 84

Nach Bios Update Laptop kaputt?

Nabend zsamm

Ich hab ein Toshiba (Satellite L850-D) Laptop

Nach dem vorgeschlagenen Bios Update wird er extrem heiß "Spitze waren mal 144Grad." Ich dachte zuerst das der Lüfter voll mit Staub ist und alles, aufgemacht und geschaut, es ging. Alles sauber gemacht Problem bleibt immer noch. Dann hab ich gesehen das man die CPU ggf. auch tauschen kann, also WLP gekauft und die CPU schön neu mit WLP beschmiert. Problem bleibt. Tante Google gefragt, kamm nicht viel bei raus. Youtube Stunden lang abgeklappert, nun ja auch kein erfolg gehabt. Dann wurde mir gesagt das ich bei Toshiba anrufen soll. Auch die wissen nicht wirklich was und können auch nix machen, da ich das gerät schon über 3 Jahre habe. Ich hab dann Windows neu Installiert, weil ich dachte das da iwas nicht hinhaut. Nunja mit ach und Staubsauger hab ich das dann geschaft. Dann beim Fachmann nachgefragt. Für ne Diagnose will der 90€ (seh ich nicht ein) bestimmt will er dann 200€ für die Reparatur haben, NÖ NÖ. Und ich finde ihn zu schade um wegzuschmeißen. Daher hoffe ich auf eine Lösung hier :D P.s er läuft wenn er kühler ist, dann bleibt er hängen und nach dem Reset bleibt der Bildschirm Schwarz und der Lüfter dreht auf maximal Leistung.

Das wars, bei fragen oder fehlender Info einfach antworten. Schonmal Danke für die Hilfe.

LG Kai

Antwort
von Canonio, 31

läuft er ansonsten normal? wenn ja dann ist es einfach ein auslesefehler, denn CPUs schalten normalerweise ab 95-100° automatisch ab, oder werden anfangs sehr sehr langsam damit die temperatur wieder sinkt. wenn der PC aber normal weiterläuft ist das nicht der fall, somit kanns nur ein softwarefehler sein der einen fehler beim auslesen der temperatur auslöst. wenn die CPU wirklich 144° grad hätte wäre sie schon erheblich beschädigt worden und dein pc würde sicher nicht mehr so tun wie er sollte.

Kommentar von Kai012 ,

Also wenn er ne Stunde aus war läuft er anfangs normal, dann wird die Cpu Heiß auch Spürbar, und dann bleibt der Laptop hängen. Nach nem Reset geht er zwar wieder an aber der Bildschirm bleibt schwarz und der Lüfter dreht auf Hochturen.

Antwort
von lutsches99, 84

Bios einfach wieder zurückspielen

Kommentar von Kai012 ,

Das geht leider nicht mehr da ich Windows neu Installiert habe.

Kommentar von lutsches99 ,

du musst dir doch einfach eine alte Version downloaden und diese dann flashen

Kommentar von Kai012 ,

Hab ich schon versucht,es heißt dann das diese Version nicht mit dem Laptop kompatibel ist 

Kommentar von lutsches99 ,

Hast du schon mal einen Bios resett gemacht?

Kommentar von Kai012 ,

Ich weiß nicht wo dis geht. Im Bios selbst geht das nicht und auf dem Mainboard find ich nix wo man es machen kann.

Kommentar von lutsches99 ,

im Bios auf der letzten Seite, wo auch Speichern usw. geht müsste auch was sein mit load default settings oder so ähnlich

Kommentar von Kai012 ,

Hab ich probiert. Leider kein erfolg. 

Kommentar von lutsches99 ,

dann kannst du nur versuchen windows neu zu installieren

Kommentar von Kai012 ,

Auch schon gemacht, habsch vergessen oben mit rein zu schreiben, hab Laptop sogar ne Woche lang auseinander gebaut liegen gelassen (im Großen Karton) dachte das wenn kein Strom mehr auf Reserve ist das sich das Update verzieht und das Standart Bios wieder drauf ist. Is imma noch das Update drauf 

Kommentar von lutsches99 ,

welches laptop modell hast du genau?

Kommentar von lutsches99 ,

welches windows ist drauf?

Kommentar von Kai012 ,

Windows10,vorher Windows 7 aber auch da hab ich das Problem 

Kommentar von lutsches99 ,

sry dann weiß ich auch nicht weiter

Kommentar von Kai012 ,

dank für die Hilfe :) werd weier suchen und hoffen das ich was finde. 

Kommentar von lutsches99 ,

viel erfolg, kannst mir ja schreiben, an was es gelegen hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten